{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Einfahrt Saarbrücken-Goldene Bremm Wildunfall, gefährliche Situation in der Einfahrt (06:28)

A6

Priorität: Normal

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Dieser Saar-Produzent steckt hinter Hits von Kay One, Pietro Lombardi und Co.

image

Für "Señorita" gab es Platin. Foto: Instagram/@stard_ova

Im beschaulichen Urexweiler entstehen Hits für die weltweiten Charts: Klingt erst einmal unglaublich, lässt sich aber anhand von Fakten ganz einfach belegen. 400.000 verkaufte Singles des Songs "Señorita" sind zum Beispiel der Grund dafür, dass dieser Saar-Produzent heute Besuch von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bekommt. Die überreicht ihm nämlich symbolisch die erste Platin-Schallplatte.

Doch da wäre noch mehr. Zum Beispiel ein Song für den Künstler "Mr. Da-Nos", mit dem er in der Schweiz auf Platz Eins der Dance-Hitparade landete. Ach ja: Auch mit Dante Thomas und Dieter Bohlen hat unser Saar-Produzent bereits gearbeitet. Und dafür zwei goldene Schallplatten erhalten. Sein Name? Boris Fleck, auch bekannt unter dem Künstlernamen "Stard Ova".

Seit 2009 ist Flecks Hit-Schmiede in Urexweiler aktiv; von dort aus schreibt und produziert er Lieder. 2012 produzierte er einen Remix des DJ Al Walser Tracks "I can't live without you" mit. Ein Remix, der sogar für den Grammy nominiert war.

Schönen Sonntag euch allen 🙂! #dayoff #stardova #potd #diesel #hoodie #fresh #haircut

Ein Beitrag geteilt von Stard Ova (@stard_ova) am

Dass Boris Fleck selbst von Musik-Theorie nur wenig versteht (Noten lesen kann er zum Beispiel nicht), stört niemanden. Er ist Autodidakt - und der Erfolg spricht für sich. Zuletzt arbeitete er mit Softporno-Sternchen Katja Krasavice und Sänger Robin Wick zusammen.

Wir sagen: Glückwunsch zur Platin-Schallplatte und weiterhin viel Erfolg, Boris!

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein