{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B41 Idar-Oberstein Richtung Saarbrücken zwischen Hofeld-Mauschbach und St. Wendel Wildunfall, Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (17:07)

B41

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Jan Böhmermann teilt gegen Annegret Kramp-Karrenbauer aus

image

Jan Böhmermann präsentierte in seiner Sendung die „Top 3 Gags" zu Annegret Kramp-Karrenbauers Umzug nach Berlin. Fotos: Henning Kaiser & Bernd Thissen/dpa-Bildfunk.

Jan Böhmermann und das Saarland werden wohl nie Freunde. In der neuesten Ausgabe seiner Sendung „Neo Magazin Royale" wollte der Satiriker während seines Stand-ups natürlich auch die Berufung Annegret Kramp-Karrenbauers nach Berlin nicht unerwähnt lassen.

„Wir haben viel überlegt. Wenn die Landesmutter des Saarlandes in die Hauptstadt zieht, sollen wir das verschweigen, sollen wir Witze darüber machen? Nein! Wir verschweigen das nicht", leitete Böhmermann ein. „Wir haben uns gesagt: Wir reden darüber, aber wenn, dann mit Fingerspitzengefühl und geschmackvoll." Darum wolle er seinem Publikum die „Top 3 Gags" zu AKKs Umzug nicht vorenthalten. Und dann ging's los.

Das sind die drei Gags
Platz 3: „Auf die Frage, wie ihr Partner mit der neuen beruflichen Herausforderung klarkommt, meinte sie nur: ‚Das ist kein Problem, der hat'n dickes Fell.'"

Platz 2: „Für den neuen Job ist Annegret Kramp-Karrenbauer als Ministerpräsidentin des Saarlandes zurückgetreten. Dafür gab's nicht nur Applaus, sondern gerade von einigen ihrer Stammwähler böse Muh-Rufe."

Platz 1: „AKK ist so was wie der neue Messias der CDU. Kein Wunder: Immerhin wurde auch sie in einem Stall geboren."

Ab Minute 6:14 könnt ihr euch hier die Stelle in „Neo Magazin Royale" anschauen. Angriffsfläche für künftige Böhmermann-Gags bietet auch der künftige Ministerpräsident, Tobias Hans. Dieser dieser weder einen Studienabschluss, noch eine Berufsausbildung hat, für heftige Diskussionen im Netz.

Darum mag Böhmermann das Saarland nicht
Der Grund für Böhmermanns Saarland-Witze ist vermutlich, dass der Radiosender „Unser Ding" die ehemalige Talksendung des Satirikers, „LateLine", nicht ausstrahlen wollte und stattdessen lieber Musik spielte. Seitdem ledert der 37-Jährige bei so ziemlich jeder Gelegenheit gegen das Bundesland.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein