Aufgenommen vor dem Gebäude der SZ. Foto: red