Marlies Krämer und ihr Anwalt. Foto: dpa-Bildfunk/Uli Deck