{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Saarbrücken-Gersweiler und Saarbrücken-Güdingen Nachtbaustelle, Wanderbaustelle, linker Fahrstreifen gesperrt, bis 18.10.2018 05:00 Uhr (17.10.2018, 21:16)

A620

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kitchen Impossible 2018 mit dem Saar-Sternekoch Christian Bau

image

Tim Mälzer (l.) vs. Christian Bau Foto: MG RTL D / PA / Thomas Wieck

Christian Bau, der Sternekoch des Victor’s Fine Dining by Christian Bau in Perl-Nennig, ist nicht nur der stolze Inhaber von drei Michelin-Sternen. Er darf sich auch „Koch des Jahres 2018“ nennen. Denn er wurde vom berühmten Restaurantführer „Gault & Millau“ für seine hervorragenden Kochkünste mit dem entsprechenden Titel ausgezeichnet.

Christian Bau bei Kitchen Impossible
Nun duelliert sich der Saar-Sternekoch mit keinem geringeren als Tim Mälzer. Im Staffelfinale der VOX-Show „Kitchen Impossible“ kommt es zum Duell der Kochgiganten. Wer wird das Match wohl für sich entscheiden? Am Wochenende wissen wir mehr. Der Sender VOX strahlt die Folge mit Christian Bau am kommenden Sonntag (25.03.2018) um 20:15 Uhr im TV aus. Dann entscheidet sich, welcher der beiden Spitzenköche sich durchsetzen konnte.

Die Challenges von Christian Bau bei Kitchen Impossible 2018
Bei „Kitchen Impossible“ wird nicht einfach nur gegeneinander gekocht. Das wäre ja langweilig. Bei „Kitchen Impossible“ stellen sich die Duellanten gegenseitig jeweils zwei Koch-Aufgaben. Diese sogenannten „Challenges“ bringen dann selbst die erfahrensten Spitzenköche aus der Ruhe.

Bau vs. Mälzer: 7 Dinge, die du über das TV-Duell wissen musst

So muss Christian Bau in seiner ersten Aufgabe in eine Dönerbude nach Köln, ein Umfeld, das dem prämierten Koch nicht sonderlich vertraut ist. Was Tim Mälzer sich da genau für seinen Kontrahenten ausgedacht hat, erfahren wir am Sonntag.

Die zweite Challenge von Christian Bau wird allerdings noch um einiges härter. Er muss in die ghanaische Hauptstadt Accra reisen, wo er das Nationalgericht Ghanas („Fufu“) nachkochen muss. Doch nicht nur das Gericht stellt ihn vor Schwierigkeiten. Die gesamten Bedingungen (keine Kühlkette, kein gewöhnlicher Ofen, etc.) entpuppen sich schnell als große Herausforderung.

Die Aufgaben für Tim Mälzer
Aber auch Christian Bau hat sich für seinen Gegner Tim Mälzer zwei harte Aufgaben ausgedacht. Zunächst muss Spitzenkoch Mälzer in die „Schwarzwaldstube“, eines der besten Restaurants in Deutschland. Dort soll er das Gericht „Wildhase königlicher Art“ nachkochen.

Für seine zweite Challenge muss Mälzer nach Amsterdam. Dort bringt ihn die Zubereitung einer Pekingente an seine Grenzen.

Wir dürfen gespannt sein, wer das Duell der Spitzenköche für sich entscheiden wird. Auch Christian Bau selbst freut sich bereits auf die Ausstrahlung der Sendung am Sonntag. Sein aktueller Instagram-Post (21.03.2018) lässt auf seine Vorfreude schließen.

 

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein