{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L365 Nonnweiler - Weiskirchen zwischen Reidelbach und Steinberg in beiden Richtungen 2 freilaufende Pferde (16:56)

Priorität: Normal

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Warum dein Instagram-Feed in Zukunft wieder stärker chronologisch sortiert wird

image

Instagram ändert wieder einmal den Algorithmus. Diesmal wohl zur Freude vieler Benutzer. Symbolfoto: Pexels (CC0-Lizenz)

Für 800 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt ist Instagram nicht nur ein bebildertes Tagebuch, sondern ebenso ein Fenster in die Tagebücher aller anderen Nutzer. Ein bilderbasiertes Facebook quasi. Doch Instagram, mittlerweile eine Facebook-Tochter, hat das gleiche „Problem" wie das elterliche soziale Netzwerk: eine riesige Nutzeranzahl. Diese sorgt nämlich dafür, dass sich die Menge an Posts einfach nicht mehr chronologisch im eigenen News-Feed darstellen lässt.

Was bei Facebook schon länger die Lösung ist, wurde bei Instagram vor etwa zwei Jahren umgesetzt. Ein Algorithmus verdrängt nämlich aktuell den chronologischen Feed. Einfach ausgedrückt bedeutet das Folgendes: Vor dem Einführen des Algorithmus hast du auf deinem Smartphone die Beiträge der Zeit nach sortiert gesehen. Jetzt bestimmt dieser Algorithmus, welche Beiträge für dich am relevantesten sind.

Wie das genau funktioniert, ist Geschäftsgeheimnis. Einige Faktoren dürften aber sicherlich sein, für welche Bilder du auf Instagram Herzchen vergibst und mit wem du interagierst.

Neuer Instagram-Algorithmus
Am Donnerstag (22. März 2018) gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt, „Verbesserungen im Instagram-Feed“ vorzunehmen. Man habe sich die Kritik der Benutzer zu Herzen genommen und starte nun mit zwei Veränderungen.

Die erste Veränderung betrifft den Feed allgemein: So sollen in Zukunft neuere Posts mit höherer Wahrscheinlichkeit an erster Stelle erscheinen. „Wenn also deine beste Freundin ein Selfie von ihrem Urlaub in Australien postet, wird das Bild bereits auf dich warten, wenn du aufwachst", heißt es in der Pressemitteilung.

Gonna miss the pink 💞🍬👛🌸🍭🎀

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

Neuerung Nummer zwei ist der sogenannte „New-Post-Button". Was der kann? Tippt man auf den Button, wird der Feed aktualisiert. Damit soll verhindert werden, dass der Feed beim Öffnen der App von alleine nach oben springt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein