{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

Saarland: Quierschied; L 262 aus Maybach in Richtung Bildstock, Höhe der AS Friedrichsthal-Bildstock, Maybacher Weg, Gefahr durch defekten LKW (Schwertransport), rechte Fahrbahn blockiert, Verkehrsbehinderungen, Verkehrsführung geändert (04:55)

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neuer Versuch des Saarbrücker Stadtrats, Zirkusse mit Tieren zu verbannen

image

Wildtiere in Zirkussen sind ein viel diskutiertes Thema. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa-Bildfunk.

Der Stadtrat Saarbrücken hat eine neue Resolution auf den Weg gebracht. Sie trägt den Titel „Keine städtischen Flächen für Zirkusse mit Wildtieren" und wurde laut Grünen mit großer Mehrheit beschlossen.

In der Resolution wird die Stadtverwaltung aufgefordert, auf die Landesregierung und den Deutschen Städtetag einzuwirken. Das Ziel: Die Bundesregierung soll eine Verordnung erlassen, die die Zirkushaltung von Wildtieren untersagt.

Besonders die Landesregierung sei laut Resolution besonders gefordert, über den Bundesrat Druck zu machen. So soll es der Stadt letztlich möglich sein, Zirkusunternehmen, die Wildtiere mit sich führen oder zur Schau stellen, die Nutzung von städtischen Flächen zu verwehren.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein