{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler zwischen Nohfelden-Türkismühle und Dreieck Nonnweiler Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (02:22)

A62

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa

Saarland will Honigbienen in Zukunft besser schützen

image

Bienen sollen im Saarland künftig besser leben können. Foto: Pixabay (CC0-Lizenz)

In dem Beschluss der beiden Regierungsparteien CDU und SPD heißt es: „Die Honigbiene gehöre neben Rind und Schwein zu den drei wichtigsten Nutztieren". Rund 2000 Imker kümmern sich im Saarland um etwa 10.000 Bienenvölker. Mit einem jährlichen Zuwachs von zehn Prozent (bei Imkern und Bienenvölkern) stehe das Saarland „im bundesweiten Vergleich recht gut da."

Unter anderem empfiehlt die Politik - in rechtlich unverbindlicher Form - die Ansaat spezieller Weidemischungen, um blühende Wiesen und Wegsäume zu schaffen. Der Einsatz von Glyphosat und anderen Pflanzenschutzmitteln solle weiter verringert werden. Der Landwirtschaft wird ein „kritischer Umgang" mit Pestiziden empfohlen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein