{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A1 Saarbrücken Richtung Trier zwischen Nonnweiler-Braunshausen und Dreieck Nonnweiler Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Fahrzeugteile) (15.11.2018, 23:14)

A1

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1,29 Promille: Mann (63) fährt in Wiesbach 10-jähriges Mädchen an

image

Symbolfoto: dpa-Bildfunfk

Gegen 18.15 Uhr, so die Polizei, fuhr ein 10-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad auf einem Supermarkt-Parkplatz in Wiesbach. Als ein blauer Opel Corsa rückwärts aus einer Parklücke fuhr, erfasste der Autofahrer das Kind. Dabei fiel das Mädchen um, verletzte sich am Bein - und klagte später über Kopfschmerzen.

Nachdem der Fahrer sich kurz um das Kind gekümmert hatte, fuhr er weiter. Ohne seine Personalien zu hinterlassen. Daheim angekommen, berichtete die 10-Jährige ihren Eltern von dem Unfall. Die wiederum verständigten die Polizei.

Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Fahrer des blauen Corsa um einen 63-jährigen Mann aus Heusweiler handeln soll. Vor dem Zusammenstoß habe er wohl vor der Getränke-Abteilung des Supermarkts mehrere Flaschen Bier getrunken, so die Polizei.

Weitere Überprüfungen durch die Polizeiinspektion Köllertal (an der Wohnanschrift des 63-Jährigen) ergaben, dass er zum Unfallzeitpunkt tatsächlich der Fahrer des blauen Opel Corsa war. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab ein Ergebnis von 1,29 Promille.

Ihm wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Auch seinen Führerschein beschlagnahmten die Einsatzkräfte. Und eine Strafanzeige kommt ebenso auf ihn zu.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Illingen, Telefon 06825-924-0, in Verbindung zu setzen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein