{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Güdingen und Saarbrücken-Gersweiler Nachtbaustelle auf dem linken Fahrstreifen, linker Fahrstreifen blockiert, von 16.10.2018 21:00 Uhr bis 17.10.2018 04:30 Uhr (16.10.2018, 20:53)

A620

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Unwetter im Saarland: Feuerwehr, THW, freiwillige Helfer räumen Bliesransbach auf

image

Einsatzkräfte und Helfer räumen in Bliesransbach auf. Foto: BeckerBredel

Unwetter im Saarland: Mauern stürzen ein, Straßen werden überschwemmt, Anwohner müssen ihre Häuser verlassen. Freitagnacht verursachte das Unwetter in vielen Teilen des Saarland eines Spur der Zerstörung.

image

Foto: BeckerBredel

Bereits am Morgen nach den sintflutartigen Strömen fingen THW, Feuerwehr, freiwillige Helfer und mehr mit den Aufräumarbeiten an.

Besonders viele Helfer kümmern sich auch jetzt noch um die Schäden in Bliesransbach. Der Ortsteil der Gemeinde Kleinblittersdorf leidet nämlich besonders stark unter den Folgen des Unwetters.

Unwetter im Saarland: Das sagt Ministerpräsident Tobias Hans dazu

Hier lief eine Wasser- und Schlammlawine durch den Ort. Und riss vieles mit. Mauern stürzten ein, Heizöl lief aus. Ein Pferd starb. Eine Brücke stürzte ein. 240 Rettungskräfte waren in den schlimmsten Stunden im Einsatz.

Nach dem Unwetter im Saarland: Was können Betroffene bei einem Schaden tun?

Das Beseitigen der Schäden wird noch viele Tage dauern. An stark betroffenen Stellen möglicherweise auch Wochen. Glücklicherweise gibt es Berufseinsatzkräfte und freiwillige Helfer, die rund um die Uhr vor Ort sind.

image

Foto: BeckerBredel

Scherben, Müll sowie Mauerreste wegräumen. Wasser abpumpen, den Schlamm beseitigen, die Nässe trockenlegen. Ein Dank gilt allen Helfern.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein