{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L105 Fechingen - Mimbach zwischen Gersheim und Herbitzheim in beiden Richtungen Gefahr durch 2 tote Tiere auf der Fahrbahn (22:06)

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa/lrs

Unwetteropfer im Saarland erhalten 2,5 Millionen Euro Hilfe

image

Zahlreiche Gemeinden im Saarland wurden erst vergangenen Monat stark vom Unwetter getroffen. Teile von Gemeinden wie hier in Bliesransbach wurden überschwemmt. Foto: BeckerBredel.

Nach dem schweren Unwetter und Hochwasser im Saarland vergangene Woche hat die Landesregierung jetzt ein Maßnahmenpaket beschlossen.

Wie die Staatskanzlei am Mittwoch (6. Juni) mitteilte, sollen Privatpersonen eine Soforthilfe in Höhe von 1500 Euro pro Haushalt bekommen, insofern sie sich in einer existenzbedrohenden Notlage befinden. Außerdem werden bis zu 40 Prozent des Schadens, der nicht von einer Versicherung gedeckt ist, übernommen.

Bildergalerie: Unwetter im Saarland | Fotos: BeckerBredel

Für ehrenamtliche Organisationen, deren Arbeit durch Schäden an ihren Gebäuden oder Anlage beeinträchtigt sei, werde ein einmaliger Härtefallfonds eingerichtet - mit einem Volumen von 40.000 Euro.Insgesamt werden 2,5 Millionen Euro an Hilfen zur Verfügung gestellt. Eine Million steuert das Land bei, 1,5 Millionen Euro die Kommunen.

„Wir lassen die Opfer in dieser schwierigen Situation nicht alleine", sagte Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) nach dem Kabinettsbeschluss. Innerhalb von Minuten hätten Menschen bei der Naturkatastrophe vor den Trümmern ihrer Existenz gestanden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Saarländer produzieren deutlich weniger Hausmüll

image

Um weniger Hausmüll musste sich die Müllabfuhr 2017 im Saarland kümmern. Symbolfoto: Fabian Sommer/dpa-Bildfunk.

Die Saarländer haben im letzten Jahr wieder weniger Müll produziert. Das belegen Unterlagen des Entsorgungsverbandes Saar (EVS), die dem „SR" vorliegen. Demnach wurden im Jahr 2017 hierzulande 140.000 Tonnen Müll produziert. Damit konnte der Wert von 2016 um 3.000 Tonnen unterboten werden.

Die größten Müllproduzenten wohnen in Neunkirchen: Hier fallen 174 Kilogramm Hausmüll pro Person im Jahr an. Hoch sind ebenfalls die Werte in Saarbrücken, Saarlouis und Völklingen.

Lob für die Bewohner von Losheim am See: Dort produzierten die Einwohner durchschnittlich nur 84 Kilogramm Hausmüll im Jahr.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Zentrum für Geburtshilfe am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia

image

Zentrum für Geburtshilfe am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia

Wenn es Ihnen beiden gut geht, streben wir ein sogenanntes 24h-Rooming-In an. So können Sie nah bei Ihrem Baby sein – das fördert die Bindung zwischen Mutter und Kind ab der ersten Stunde. Manche Paare möchten die Ankunft ihres Babys und die Dauer des Klinikaufenthaltes gemeinsam erleben und genießen. Hierfür ermöglichen wir, ein Familienzimmer. Sprechen Sie unser Personal auf der Mutter-Kind-Station gerne darauf an.

Direkt neben dem Kreißsaal befinden sich die Mutter-Kind-Station sowie unsere leistungsstarke Neonatologie. Alle Zimmer sind modernisiert und mit einer Wickeleinheit ausgestattet.

Für eine bestmögliche Versorgung Ihres Kindes arbeiten wir eng mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, des Klinikums Saarbrücken unter der Leitung von Professor Möller, zusammen. Damit ist auf unserer Neonatologie eine 24-stündige ärztliche Betreuung durch erfahrene Neonatologen gegeben, die bei Bedarf auch die Geburt selbst begleiten.

image

Foto: Pixabay

Unsere Klinik erfüllt die strukturellen und qualitativen Voraussetzungen eines perinatalen Schwerpunktes. Wir versorgen Schwangere nach der 32. Schwangerschaftswoche (einschließlich Mehrlingsschwangerschaften) sowie nicht lebensbedrohlich erkrankte Neugeborene mit einem Geburtsgewicht von mehr als 1500 Gramm. In der medizinischen Versorgung von Frühgeborenen unter 32 Wochen besteht eine enge Kooperation mit der neonatologischen Abteilung des Klinikums Saarbrücken.

Auch vor und nach der Geburt unterstützen wir Sie dabei, die neue Lebenssituation möglichst stressfrei genießen zu können. Neben Elterninformationsabenden und Geburtsvorbereitungskursen bieten wir Ihnen auch Säuglingspflegeseminare und Stillberatungen an.

image

Foto: Pixabay

Informationsabende für werdende Eltern

Informationsabend für werdende Eltern (Klinik):
Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat um 18:30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen unserer Informationsabende unser Team kennenzulernen und sich über die Geburtshilfe zu informieren. Ihre speziellen Fragen rund um die Entbindung beantworten unsere Hebammen, Ärzte aus Geburtshilfe, Kinderheilkunde und Anästhesie sowie Kinderkrankenschwestern. Im Anschluss können Sie die Kreißsäle, unsere Mutter-Kind-Station sowie das Kinderzimmer besuchen.

Informationsabend für werdende Eltern (Beleghebammen):
Jeden dritten Mittwoch im Monat um 19 Uhr haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen unserer Informationsabende die Beleghebammen kennenzulernen und sich über die Geburtshilfe zu informieren. Ihre speziellen Fragen rund um die Entbindung werden beantwortet. Im Anschluss können Sie die Kreißsäle, unsere Mutter-Kind-Station sowie das Kinderzimmer besuchen.

Die genauen Termine finden Sie unter http://www.caritasklinikum.de/Aktuelles-Presse/Veranstaltungshinweise

Nach Absprache führen wir auch gesonderte Kreißsaal-Besichtigungen durch.

Caritasklinikum Saarbrücken

Angebote unserer Elternschule

In unserer Elternschule erhalten werdende Mütter und Väter Informationen rund um die Geburt und Betreuung ihres neugeborenen Kindes. Auch nach der Geburt stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nachfolgend finden Sie alle Kurse und Seminare, die Sie auf die Geburt vorbereiten und Ihnen die ersten Schritte im Alltag mit Ihrem Baby erleichtern:

Tapingsprechstunde
Taping kann gegen Schwangerschaftsbeschwerden, bei Muskelverspannungen, zur Stabilisation des Bewegungsapparates und zur Entlastung des Schwangerenbauches genutzt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter: (0681) 406-1380

Anmeldung zur Geburt
Sie haben sich für eine Entbindung in unserem Haus entschieden? Das freut uns. Vor der Geburt ist es sinnvoll, sich einmal in unserem Haus vorzustellen. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin für die 35. Schwangerschaftswoche unter: (0681) 406-1370

Geburtsvorbereitungskurs
Ein Kind zur Welt zu bringen gehört zur elementarsten Erfahrung im Leben einer Frau und des werdenden Vaters. In unseren Geburtsvorbereitungskursen tauschen wir uns über den Geburtsverlauf und über die Zeit danach aus, üben Atemtechniken, machen Entspannungsübungen und vermitteln Ihnen Methoden zur Schmerzlinderung.

Geschwisterkurs
Geschwisterkinder tun sich oft schwer mit der Ankunft eines Babys, fühlen sich weniger beachtet und allein gelassen. Im Geschwisterkurs bereiten wir die Kinder auf die neue Familiensituation vor. Wir zeigen ihnen, wie sie auch mit negativen Empfindungen wie Eifersucht umgehen können. Wir möchten dem Kind das Gefühl vermitteln, nun etwas ganz Besonderes zu sein: ein Geschwisterkind! Anmeldung über Petra Freichel: (06834) 49626

image

Foto: Pixabay

Säuglingspflegeseminar
In unserem Säuglingspflegeseminar möchten wir Sie optimal auf die Ankunft Ihres Babys vorbereiten. In diesem Kurs werden Eltern bereits vor der Geburt über Ernährung, Pflege und Entwicklung eines Neugeborenen eingehend informiert. Anmeldung über Petra Freichel: (06834) 49626

Nachsorge
Auch nach der Geburt steht Ihnen und Ihrem Kind die Betreuung durch eine Hebamme zu. Kleine Anfangsschwierigkeiten sowie normale Alltagssituationen können so mit einer kompetenten Beraterin besprochen werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter: (0681) 406-1380

Rückbildungsgymnastik
Bestimmte Übungen unterstützen die Rückbildungsvorgänge Ihres Körpers nach der Geburt. Wir trainieren dabei insbesondere die Muskulatur des Beckenbodens, damit die ursprüngliche Festigkeit wiedererlangt wird.

Stillberatung
Muttermilch ist die beste Nahrung für Ihr Baby. Am Anfang ist das Stillen aber nicht immer ganz einfach. Auf unserer Mutter & Kind Station steht Ihnen regelmäßig eine speziell ausgebildete Stillberaterin zur Verfügung.

image

Foto: Pixabay

Erste Hilfe am Baby
Dieser Kurs vermittelt Ihnen Grundkenntnisse bei der richtigen Versorgung Ihres Kindes im Notfall und richtet sich an Eltern, Großeltern und Interessierte. Dieses Seminar soll Ihnen helfen, im Notfall Erste Hilfe zu leisten und akute Gefahren zu erkennen.  Anmeldung über den Kreißsaal: (0681) 406-1380

Babys in Bewegung
Babys erobern mit all ihren Sinnen die Welt. Mit diesem Kurs werden Babys ab dem 3. Monat in ihrer Entwicklung begleitet und unterstützt.  Anmeldung über Petra Freichel: (06834) 49626

Kontakt Geburtshilfe

image

Dr. Mustafa Deryal , Chefarzt

Dr. Mustafa Deryal 

Chefarzt

Ambulanz: (0681) 406-1370
geburtshilfliche Sprechstunde
Pränataldiagnostik und Therapie
Kreißsaal: (0681) 406-1380
Neonatologie: (0681) 406-1350
Mutter & Kind Station: (0681) 406-1310

image

CaritasKlinikum Saarbrücken
St. Theresia
Rheinstraße 2
66113 Saarbrücken
Tel.: (0681) 406-0
info@caritasklinikum.de
Facebook-Seite

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
dpa/lrs

Reisender bestellt statt Taxi die Polizei

image

Der Mann betätigte mehrmals den Notrufknopf. Symbolfoto: dpa-Bildfunk.

Statt eines Taxis hat ein Reisender in Ludwigshafen versehentlich die Polizei gerufen. Nach Angaben der Beamten drückte der Mann am Dienstag (5. Juni) mehrfach den Notrufknopf an einem Fahrkartenautomaten, in der Annahme, ein Taxi nach Karlsruhe zu rufen.

Seinen Irrtum bemerkte der 32-Jährige aufgrund der Sprachprobleme erst, als zwei Streifenwagen vor ihm standen. Sie waren nach den Angaben mit Blaulicht gefahren, um möglichst schnell helfen zu können.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Gefundener Toter ist 20-jähriger Blies-Schwimmer

image

Ein Spaziergänger entdeckte bei Saargemünd in der Saar eine Leiche. Symbolfoto: BeckerBredel.

Bei dem am Dienstag (5. Juni) in der Saar bei Saargemünd gefundenen Toten handelt es sich um einen 20-jährigen Franzosen. Er war seit Freitag vermisst. Sein Plan war es an dem Tag, bei Hochwasser die Blies zu durchschwimmen. Nach seinem Sprung in den Fluss alarmierten Augenzeugen die Polizei und die Feuerwehr. Diese starteten am Wochenende mehrere Suchaktionen.

Diese blieben allerdings erfolglos: Am Dienstag fand ein Spaziergänger eine Leiche in der Saar und alarmierte die Polizei. In Saargemünd mündet die Blies in die Saar.

Die Behörden haben den Toten jetzt identifiziert und die Eltern informiert.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Wieder heftige Unwetter im Saarland erwartet

image

Gewitter mit Starkregen und Hagel sind in den nächsten Tagen im Saarland möglich.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) weist auf seiner Website für Mittwochnachmittag (6. Juni) auf mögliche Gewitter und Unwetter im Saarland hin. Laut den Meteorologen können ab dem Nachmittag lokal teils starke Gewitter mit Starkregen (15 Liter pro Quadratmeter) auftreten.

Auch sei an manchen Orten Regen mit bis zu 30 Litern pro Quadratmeter nicht auszuschließen. Spätestens in der Nacht sollen sich die Gewitter dann aufgelöst haben.

Auch am Donnerstag und Freitag muss im Saarland mit Unwettern gerechnet werden. An den beiden Tagen gebe es Unwettergefahr durch heftigen Regen und Hagel.

Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden!

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Dieser Saar-Politiker hat jetzt Ärger wegen seiner Model-Tätigkeit

image

Ein Archivbild zeigt Harald Schindel mit einem deutlich kürzeren Bart. Foto: BeckerBredel.

Weil er nebenbei als Model tätig ist, hat sich Saarbrückens Sicherheits- und Sozialdezernent Harald Schindel (Linke) Ärger eingehandelt. Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD) sieht diesen Nebenjob nämlich kritisch.

Ein Beitrag geteilt von HARALD (@harschin) am

Mit seinen Aufgaben im Dezernat müsste er eigentlich vollkommen ausgelastet sein, so Britz laut einem „SR"-Bericht. Zwar sei das Modeln wohl reines Hobby und Schindel lege Wert auf Ästhetik. Trotzdem scheint die eher ungewöhnliche Freizeitaktivität der Oberbürgermeisterin zu weit zu gehen.

Ein Beitrag geteilt von HARALD (@harschin) am

Harald Schindel ist bereits unter anderem für die US-Zeitschrift „Forbes" fotografiert worden. Außerdem trat er bei der „New York Fashion Week" als Model auf. Der 58-Jährige hat bei Instagram rund 21.000 Follower.

Schon im Herbst gab es Ärger um seine Person im Stadtrat von Saarbrücken. Die CDU beantragte, den Dezernenten von seinen Aufgaben zu entbinden, weil er nicht in der Lage sei, sie auszufüllen. Der Antrag scheiterte bei einer Abstimmung.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Vermisster 43-Jähriger aus Saarbücken wieder aufgetaucht

image

Der 43-Jährige war seit Freitagmorgen vermisst. Foto: Polizei.

Seit Freitag (1. Juni) wurde er vermisst, drei Tage später startete die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung. Jetzt ist die Suche nach einem 43-Jährigen aus Saarbrücken-Malstatt beendet.

Wie die Beamten mitteilen, meldete er sich am Mittwoch bei der Polizei und war wohlauf.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein