{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Arme Kinder sollen kostenloses Mittagessen bekommen

image

Familien mit geringem Einkommen bezahlen noch rund 20 Euro im Monat für die Mahlzeiten an Kitas und Schulen. Foto: Franziska Kraufmann/dpa-Bildfunk.

Kinder aus einkommensschwachen Familien sollen ab 2019 deutschlandweit in Kitas und Schulen kostenloses Mittagessen bekommen. Über entsprechende Pläne berichtet die „SZ". Demnach arbeite Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) an einer Gesetzesänderung.

Im Moment bezahlen Familien mit geringem Einkommen einen Euro Eigenanteil für jede Mahlzeit. Das sind rund 20 Euro pro Kind im Monat. Das Geld würde viele Familien, die beispielsweise Hartz IV beziehen, finanziell belasten, teilten die Arbeitskammer des Saarlandes und die saarländische Armutskonferenz vor Kurzem mit.

Zukünftig soll der Bund die Finanzierung übernehmen. Auch bei der Schulbeförderung seien laut „SZ" Hilfen für einkommensschwache Familien geplant.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein