{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Einfahrt Schwalbach/Schwarzenholz Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (12:57)

A8

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
dpa/lrs

59-Jähriger rammt Vordermann und verursacht schweren Verkehrsunfall in Saarbrücken

image

Bild: Fotolia

Ein Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte und fünf zum Teil total zerstörte Fahrzeuge - Bilanz eines Verkehrsunfalls im Deutschmühlental in Saarbrücken.

Nach Auskunft der Polizei fuhr ein 59 Jahre alter Mann am frühen Mittwochmorgen auf einen vor ihm fahrenden Wagen so heftig auf, dass dessen Hinterrad brach. Daraufhin wurde der gerammte Wagen über die Fahrbahn geschleudert, prallte gegen eine Litfaßsäule und kollidierte nach einer Drehung um 180 Grad mit einer am Straßenrand stehen Laterne, einem Bushaltestellenschild und einem Betonpfeiler. Nach etwa 25 Metern kam der Wagen zum Stehen.

Der Unfallverursacher fuhr laut Polizei anschließend mit stark überhöhtem Tempo auf die Gegenfahrbahn und rammte dort einen Lkw, der noch vergeblich versucht hatte, auszuweichen. Nach dem Aufprall kam auch der Wagen des Unfallverursachers zum Stehen. Der 59-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Durch das zuvor beschädigte und umgestürzte Bushaltestellenschild wurde ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Die umgestürzte Laterne und der herausgerissene Betonpfeiler demolierten ein weiteres Auto. Wie hoch der Sachschaden ist, stand zunächst nicht fest. Der Konsum von Alkohol oder Drogen könne ausgeschlossen werden, teilte die Polizei mit.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein