{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Karlsruhe Richtung Neunkirchen zwischen Einöd und Limbach Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (07:55)

A8

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unfall in Wadern: Bauarbeiter von Erdmassen begraben

image

Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Winterbergklinikum nach Saarbrücken. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Britta Pedersen

In Wadern überprüften am Mittwoch zwei Bauarbeiter die Wand eines Neubaus. Diese wurde der Firma zuvor als Feucht gemeldet, wie die „Saarbrücker Zeitung" (SZ) berichtet. Laut einer Mitteilung der Polizei-Inspektion Nordsaarland, so „SZ", brach dort plötzlich Erdreich ab. Die Erde fiel schließlich in einen Graben, in dem sich zur gleichen Zeit einer der Arbeiter (49) befand. Dabei wurde der 49-Jährige von Erdmassen verschüttet.

Zur Rettung rückten die Freiwillige Feuerwehr und Rettungssanitäter aus. Ein Hubschrauber brachte den verletzten Arbeiter in das Saarbrücker Winterbergklinikum, meldet die SZ. Zwar bestand zu keiner Zeit Lebensgefahr, heißt es weiterhin. Einige Rippen brach sich der 49-Jährige bei dem Unfall dennoch.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein