{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L262 zwischen Heiligenwald und Bildstock Gefahr durch defektes Fahrzeug (02:12)

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bezahlter Leerstand: Das Flüchtlingsheim bei Sulzbach steht seit drei Jahren leer

image

Das Land hat das ehemalige Bergarbeiterheim zwischen Dudweiler und Sulzbach seit 2016 gemietet, um dort Flüchtlinge unterzubringen, falls das Lager in Lebach zu voll wird. Foto: BeckerBredel

Flüchtlingsheim Hirschbach: Leerstand
Frühjahr 2016: Das saarländische Innenministerium mietet auf dem ehemaligen Grubengelände der RAG AG ein Gebäude. Dieses soll rund 400 Menschen als Flüchtlingsherberge dienen. Doch Menschen zogen bis dato nie in das Gebäude ein. An den Vermieter bezahlt das Land seitdem monatlich 5800 Euro Miete. Eigentlich sollte die Unterkunft die Landesaufnahmestelle in Lebach entlasten.

Auf Anfrage der „Saarbrücker Zeitung“ (SZ) erklärt Innenministeriums-Sprecher Markus Tröster, man habe das Wohnheim Hirschbach bis Anfang 2019 bei der RAG angemietet. Ob es dann auch aufgegeben werde, sei noch unklar. Knapp 1,6 Millionen Euro gab das Land bisher für den Standort Hirschbach aus, sagte Tröster der „SZ“.

Umsonst seien die Ausgaben laut dem Sprecher allerdings nicht gewesen. Denn dem Saarland sei es während der Flüchtlingskrise gelungen, die bestmöglichen Voraussetzungen für die Unterbringung zu gestalten.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Saarbrücken/Kaiserslautern/Landau

Saar-Zoll kontrolliert Gebäudereiniger: Leistungsbetrug, keine Arbeitserlaubnis und mehr

image

Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Carsten Rehder

Die angetroffenen Personen wurden zu ihren Beschäftigungsverhältnissen und damit auch nach dem Lohn, der Arbeitszeit und der Dauer der Beschäftigung befragt.

Zum Schutz der Arbeitnehmer prüften die Ermittler unter anderem, ob der tarifliche Mindestlohn gezahlt wurde. Insgesamt kontrollierten die Zöllner rund 200 Beschäftigte. Dabei stellten sie folgende Verstöße fest:

Unterschreitung des Mindestlohns (53 Mal)
Leistungsbetrug (13 Mal)
Hinterziehung von Sozialversicherungsbeiträgen (15 Mal)
Beschäftigung von Arbeitnehmern ohne Arbeitserlaubnis (dreimal)

Die Kontrollen wurden zeitgleich in ganz Deutschland durchgeführt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Zentrum für Geburtshilfe am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia

image

Zentrum für Geburtshilfe am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia

Wenn es Ihnen beiden gut geht, streben wir ein sogenanntes 24h-Rooming-In an. So können Sie nah bei Ihrem Baby sein – das fördert die Bindung zwischen Mutter und Kind ab der ersten Stunde. Manche Paare möchten die Ankunft ihres Babys und die Dauer des Klinikaufenthaltes gemeinsam erleben und genießen. Hierfür ermöglichen wir, ein Familienzimmer. Sprechen Sie unser Personal auf der Mutter-Kind-Station gerne darauf an.

Direkt neben dem Kreißsaal befinden sich die Mutter-Kind-Station sowie unsere leistungsstarke Neonatologie. Alle Zimmer sind modernisiert und mit einer Wickeleinheit ausgestattet.

Für eine bestmögliche Versorgung Ihres Kindes arbeiten wir eng mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, des Klinikums Saarbrücken unter der Leitung von Professor Möller, zusammen. Damit ist auf unserer Neonatologie eine 24-stündige ärztliche Betreuung durch erfahrene Neonatologen gegeben, die bei Bedarf auch die Geburt selbst begleiten.

image

Foto: Pixabay

Unsere Klinik erfüllt die strukturellen und qualitativen Voraussetzungen eines perinatalen Schwerpunktes. Wir versorgen Schwangere nach der 32. Schwangerschaftswoche (einschließlich Mehrlingsschwangerschaften) sowie nicht lebensbedrohlich erkrankte Neugeborene mit einem Geburtsgewicht von mehr als 1500 Gramm. In der medizinischen Versorgung von Frühgeborenen unter 32 Wochen besteht eine enge Kooperation mit der neonatologischen Abteilung des Klinikums Saarbrücken.

Auch vor und nach der Geburt unterstützen wir Sie dabei, die neue Lebenssituation möglichst stressfrei genießen zu können. Neben Elterninformationsabenden und Geburtsvorbereitungskursen bieten wir Ihnen auch Säuglingspflegeseminare und Stillberatungen an.

image

Foto: Pixabay

Informationsabende für werdende Eltern

Informationsabend für werdende Eltern (Klinik):
Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat um 18:30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen unserer Informationsabende unser Team kennenzulernen und sich über die Geburtshilfe zu informieren. Ihre speziellen Fragen rund um die Entbindung beantworten unsere Hebammen, Ärzte aus Geburtshilfe, Kinderheilkunde und Anästhesie sowie Kinderkrankenschwestern. Im Anschluss können Sie die Kreißsäle, unsere Mutter-Kind-Station sowie das Kinderzimmer besuchen.

Informationsabend für werdende Eltern (Beleghebammen):
Jeden dritten Mittwoch im Monat um 19 Uhr haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen unserer Informationsabende die Beleghebammen kennenzulernen und sich über die Geburtshilfe zu informieren. Ihre speziellen Fragen rund um die Entbindung werden beantwortet. Im Anschluss können Sie die Kreißsäle, unsere Mutter-Kind-Station sowie das Kinderzimmer besuchen.

Die genauen Termine finden Sie unter http://www.caritasklinikum.de/Aktuelles-Presse/Veranstaltungshinweise

Nach Absprache führen wir auch gesonderte Kreißsaal-Besichtigungen durch.

Caritasklinikum Saarbrücken

Angebote unserer Elternschule

In unserer Elternschule erhalten werdende Mütter und Väter Informationen rund um die Geburt und Betreuung ihres neugeborenen Kindes. Auch nach der Geburt stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nachfolgend finden Sie alle Kurse und Seminare, die Sie auf die Geburt vorbereiten und Ihnen die ersten Schritte im Alltag mit Ihrem Baby erleichtern:

Tapingsprechstunde
Taping kann gegen Schwangerschaftsbeschwerden, bei Muskelverspannungen, zur Stabilisation des Bewegungsapparates und zur Entlastung des Schwangerenbauches genutzt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter: (0681) 406-1380

Anmeldung zur Geburt
Sie haben sich für eine Entbindung in unserem Haus entschieden? Das freut uns. Vor der Geburt ist es sinnvoll, sich einmal in unserem Haus vorzustellen. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin für die 35. Schwangerschaftswoche unter: (0681) 406-1370

Geburtsvorbereitungskurs
Ein Kind zur Welt zu bringen gehört zur elementarsten Erfahrung im Leben einer Frau und des werdenden Vaters. In unseren Geburtsvorbereitungskursen tauschen wir uns über den Geburtsverlauf und über die Zeit danach aus, üben Atemtechniken, machen Entspannungsübungen und vermitteln Ihnen Methoden zur Schmerzlinderung.

Geschwisterkurs
Geschwisterkinder tun sich oft schwer mit der Ankunft eines Babys, fühlen sich weniger beachtet und allein gelassen. Im Geschwisterkurs bereiten wir die Kinder auf die neue Familiensituation vor. Wir zeigen ihnen, wie sie auch mit negativen Empfindungen wie Eifersucht umgehen können. Wir möchten dem Kind das Gefühl vermitteln, nun etwas ganz Besonderes zu sein: ein Geschwisterkind! Anmeldung über Petra Freichel: (06834) 49626

image

Foto: Pixabay

Säuglingspflegeseminar
In unserem Säuglingspflegeseminar möchten wir Sie optimal auf die Ankunft Ihres Babys vorbereiten. In diesem Kurs werden Eltern bereits vor der Geburt über Ernährung, Pflege und Entwicklung eines Neugeborenen eingehend informiert. Anmeldung über Petra Freichel: (06834) 49626

Nachsorge
Auch nach der Geburt steht Ihnen und Ihrem Kind die Betreuung durch eine Hebamme zu. Kleine Anfangsschwierigkeiten sowie normale Alltagssituationen können so mit einer kompetenten Beraterin besprochen werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter: (0681) 406-1380

Rückbildungsgymnastik
Bestimmte Übungen unterstützen die Rückbildungsvorgänge Ihres Körpers nach der Geburt. Wir trainieren dabei insbesondere die Muskulatur des Beckenbodens, damit die ursprüngliche Festigkeit wiedererlangt wird.

Stillberatung
Muttermilch ist die beste Nahrung für Ihr Baby. Am Anfang ist das Stillen aber nicht immer ganz einfach. Auf unserer Mutter & Kind Station steht Ihnen regelmäßig eine speziell ausgebildete Stillberaterin zur Verfügung.

image

Foto: Pixabay

Erste Hilfe am Baby
Dieser Kurs vermittelt Ihnen Grundkenntnisse bei der richtigen Versorgung Ihres Kindes im Notfall und richtet sich an Eltern, Großeltern und Interessierte. Dieses Seminar soll Ihnen helfen, im Notfall Erste Hilfe zu leisten und akute Gefahren zu erkennen.  Anmeldung über den Kreißsaal: (0681) 406-1380

Babys in Bewegung
Babys erobern mit all ihren Sinnen die Welt. Mit diesem Kurs werden Babys ab dem 3. Monat in ihrer Entwicklung begleitet und unterstützt.  Anmeldung über Petra Freichel: (06834) 49626

Kontakt Geburtshilfe

image

Dr. Mustafa Deryal , Chefarzt

Dr. Mustafa Deryal 

Chefarzt

Ambulanz: (0681) 406-1370
geburtshilfliche Sprechstunde
Pränataldiagnostik und Therapie
Kreißsaal: (0681) 406-1380
Neonatologie: (0681) 406-1350
Mutter & Kind Station: (0681) 406-1310

image

CaritasKlinikum Saarbrücken
St. Theresia
Rheinstraße 2
66113 Saarbrücken
Tel.: (0681) 406-0
info@caritasklinikum.de
Facebook-Seite

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Eiscafé Favretti Saarbrücken: Nach Maggi-Eis gibt's jetzt Schwenker und Lyoner

image

Sein Maggi-Eis war ein voller Erfolg. Doch können Lyoner- und Schwenker-Eis daran anknüpfen? Fotos: (links) dpa-Bildfunk/Oliver Dietze | (rechts) Facebook/@Eiscafe.Favretti

Vor rund drei Wochen tüftelte Uwe Hoffmann vom Eiscafé Favretti noch an seiner nächsten Kreation. Nach dem Erfolg von Maggi-Eis wollte er eine weitere „Saar-Sorte“ herstellen.

Nun gab er am Dienstag (3. Juli 2018) auf der Facebook-Seite seiner Eisdiele bekannt: „ Nach vielen Spekulationen - ab sofort zur Auswahl und nur bei uns, Schwenker- und Lyoner-Eis.“

Gegenüber der „BILD Saarland“ sagte der Eisdielen-Inhaber, in seiner neuen Sorte sei tatsächlich Wurst verarbeitet. Ebenso erwähnte er, dass die Reaktionen auf die exotische Kreation sehr unterschiedlich ausfallen. Von Begeisterung bis Ekel sei alles dabei.

Eine Kugel Eis kostet im Eiscafé Favretti übrigens 90 Cent. Dann mal Guten Appetit!

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Der Landtag des Saarlandes soll ein Bienenparadies werden

image

Die Wiese neben dem Saar-Landtag soll zum Bienenparadies werden. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Bereits im Mai 2018 legten die beiden Regierungsparteien CDU und SPD in einem Beschluss fest, dass die Honigbiene (neben Schwein und Rind) zu den drei wichtigsten Nutztieren gehöre.

Ein erster Schritt in Richtung der Rettung von Honigbienen war daher die unverbindliche Empfehlung, spezielle Weidemischungen zu verwenden, um blühende Wiesen und Wegsäume zu schaffen.

Solch eine Blumenwiese soll nun auch auf dem Gelände neben dem Saar-Landtag entstehen. Darüber berichtet die „Saarbrücker Zeitung" (SZ). Über weitere Details werde man allerdings erst nach der Sommerpause entscheiden, heißt es weiter im Artikel der „SZ".

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Merzig: Mann (25) schneidet sich mit Heckenschere zwei Finger ab

image

Mit einer Heckenschere schnitt sich der 25-Jährige zwei Finger ab. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Inga Kjer

Am Dienstagabend teilte ein Mann aus Merzig mit, dass sein 25-jähriger Sohn sich bei Gartenarbeiten mit der Heckenschere zwei Finger abgeschnitten habe.

Er hatte mit seiner rechten Hand zwei Äste aus einer Hecke herausgezogen, um diese abzuschneiden. Dabei schnitt er sich die Finger durch. Der verletzte 25-Jährige wurde durch die Rettungskräfte in eine Klinik gebracht.

Ein aktueller Gesundheitszustand des Mannes ist nicht bekannt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Schaumberg: Bogensportparcours öffnet am Sonntag

image

Auch die Trendsportart des dreidimensionalen Bogenschießens, also auf Tier-Attrappen, wird auf dem neuen Parcours angeboten. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

David Kossmann (von der DK Bow-Factory) ist Cheftrainer, Investor und Betreiber des neuen Projekts. Der Schaumberger Bogensportparcours bietet Interessierten unter anderem die Möglichkeit, auf einer Trainingswiese mit dem Bogen zu schießen.

Darüber hinaus wird auch die Trendsport „3D-Bogenschießen“ angeboten. Hier zielen Schützen auf 150 Tier-Attrappen. Darüber berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (SZ).

Insgesamt besteht der Parcours aus 33 Stationen. Die verlaufen alle - in vier Kilometern Länge - um den Schaumberg. Das Gelände ist auch für Anfänger geeignet. Während der Eröffnung am 8. Juli finden (ab 11 Uhr) stündlich geführte Schnupperkurse statt (bis 17 Uhr).

Auf einen Blick:
Eröffnung Schaumberger Bogensportparcours
Sonntag, 8. Juli 2018
10 Uhr bis 18 Uhr

Am Schaumberg
66636 Tholey

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein