{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L269 zwischen Riegelsberg und Püttlingen Vollsperrung, Fahrbahnerneuerung, von 17.08.2018 17:00 Uhr bis 19.08.2018 20:00 Uhr (12:25)

Priorität: Normal

24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Saarland

image

Die Saarschleife ist wohl die berühmteste Sehenswürdigkeit und Wahrzeichen des Saarlandes. Foto: Pixabay

Muss man gesehen haben: Die Klassiker

Saarschleife mit Aussichtspunkt Cloef
Die Saarländer lieben ihre Schleifen: Ob Lyonerring oder wie hier die Biegung des namensgebenden Flusses zwischen Mettlach und Orscholz. Die Saarschleife gilt als das bekannteste Wahrzeichen des Saarlandes.Den besten Blick hat man vom Aussichtspunkt "Cloef". Über 180 Meter über dem Scheitelpunkt der Saar gelegen, kann man hier das Naturschauspiel überblicken. Wer gut zu Fuß ist, kann die Saarschleife und die Cloef über Wanderwege erreichen. Für Sportbegeisterte empfiehlt sich eine Saarschleifenrundtour mit dem Fahrrad. Gemütlicher geht es auf Ausflugsschiffen zu, die in Mettlach ihre Anker lichten.
Öffnungzeiten: Jederzeit frei zugänglich

Völklinger Hütte
Ein Ausflug zur ehemaligen Hütte in Völklingen lohnt eigentlich immer. In der ehemaligen Gebläsehalle des einzigen Weltkulturerbes im Saarland kann man Ausstellungen zu Kunst und (Industrie-) Kultur besuchen. Bis Ende 2018 drehen sich die Ausstellungen um Queen Elizabeth II und die Urban-Art Ikone Banksy. Wer sich unter der Völklinger Hütte nur Museumsatmosphäre vorstellt, irrt:  Mit schicken gelben Helmen ausgerüstet kann das ehemalige Industriegelände erkundet werden. Vom obersten Turm gibt es für Schwindelfreie dann die Fotogelegenheit schlechthin.
Öffnungzeiten: Täglich von 10:00 - 18:00 Uhr
Von März bis November bis 19:00 geöffnet
Dienstags ab 16:00 ist der Eintritt frei!

Weitere Must-Sees
Saarbrücken:
Ludwigskirche
Perl: Villa Borg
Merzig: Wolfspark Werner Freund

Für Ausflüge mit der Familie und große wie kleine Kinder
Gondwana - Das Prähistorium

Wie Jurassic Park - nur weniger gefährlich. Im Gondwana Park in Schiffweiler könnt ihr Dinosaurier in Lebensgröße bestaunen. Vom Urknall bis zur Eiszeit wird in Ausstellungen, Animationen und einem großen Spieleparadies für Kinder Edutainment - Bildung und Unterhaltung - geboten. Aber auch für ein Selfie mit T-Rex gibt es hier die Gelegenheit.
Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 - 18:30 Uhr

•No unicorn• 🦄😄#timetravel#jurassicpark#dinosaurs#adventure

A post shared by C U L A L O U (@culalouuu) on

Gulliver-Welt
In der neuen Gulliver-Welt in Bexbach liegen die berühmtesten Bauwerke der Welt direkt nebeneinander - im Miniaturformat. Inmitten des Blumengartens befindet sich der Eifelturm nur einen Katzensprung entfernt von Neuschwanstein oder dem schiefen Turm von Pisa. Die Miniaturen dieser Sehenswürdigkeiten, die einst im Deutsch-Französischen Garten zu sehen waren, haben nach einer aufwendigen Restauration hier ein neues Zuhause gefunden.
Öffnungszeiten: Jederzeit frei zugänglich

Weitere familienfreundliche Ausflugsziele
Saarbrücken & Neunkirchen: Zoologische Gärten
Freisen: Naturwildpark
Merzig: Trampolini

Für Sportler und Abenteurer
Baumwipfelpfad & Cloefhänger

Wer von weitschweifenden Ausblicken nicht genug bekommen kann, hat seit 2016 die Möglichkeit, den Baumwipfelpfad bis zum Aussichtsturm zu erklimmen. Der 1250 Meter lange, stetig ansteigende Weg führt durch -  und vor allem über - den Buchenwald zwischen Orscholz und der Saarschleife. Wissbegierige können an Lernstationen auf dem Weg Interessantes über Natur und Tierwelt der Region erfahren. Erlebnisstationen wie zum Beispiel die Wackelbrücke sorgen derweil für Spannung

Noch nicht genug Adrenalin? Besonders Abenteuerlustige können in den Cloefhängern eine unvergessliche Nacht verbringen. Diese Schlafstätten sind in luftiger Höhe an Bäumen angebracht und baumeln direkt an den Saarhängen.
Öffnungszeiten täglich:
November bis März  09:30 – 16:00 Uhr
April 09:30 – 18:00 Uhr
Mai bis September 09:30 – 19:00 Uhr
Oktober 09:30 – 18:00 Uhr

Bouldern im Kirkeler Wald
Im Kirkeler Wald lässt es sich nicht nur ausgiebig wandern, das Gebiet ist auch beliebt bei Kletter- und Boulderfreunden und so ein beliebtes Ausflugsziel. Über den Felsenweg, der sich bei Wanderern großer Beliebtheit erfreut, erreicht ihr den einzigen Kletterfelsen des Saarlandes, an dem die in den Hallen erlernten Skills erprobt werden können. Neulinge können sich für Einsteiger- und Aufbaukurse anmelden. Nach einer schweißtreibenden Klettertour erfrischt es sich am besten im nahegelegenen Naturfreibad Kirkel. Wer Stärkung braucht, kann bei toller Aussicht in der Kirkeler Burgschenke einkehren.

Weitere Abenteuer für Aktive
Braunshausen:
Bobbahn & Sommerrodelbahn
Nohfelden: Windsurfen auf dem Bostalsee
Großrosseln: Draisinenfahren im Warndt

Für Instagram-Profis
Wassergärten im Erlebnisort Landsweiler-Reden

Im Erlebnisort Reden hat man mit dem Wasserpark das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden. Die fünf großen Wasserbecken, die sich über die Fläche von vier Fußballfeldern erstrecken, dienen zum Beispiel zur Abkühlung des Grubenwassers. Eigentlich. Denn durch die Umgestaltung zu Seerosenbecken oder Gängen mit seitlichen Wasserfällen wurde aus einem Industriestandort ein Freizeit- und Fotohotspot und so eine echte Sehenswürdigkeit. Neben Führungen durch das Grubengelände, bieten sich ein Abstecher zum Gondwana Prähistorium oder ein Absacker auf der Sommeralm an.
Frei zugänglich - immer geöffnet

Saarpolygon
Mit dem Saarpolygon wurde dem Bergbau nach der Schließung der letzten Grube ein Denkmal gesetzt. Die 30 Meter hohe, begehbare Stahlkonstruktion ist auf die Spitze der Ensdorfer Bergehalde gebaut und absolut sehenswert. Durch die vieleckige Form sieht das Saarpolygon aus jedem Winkel anders aus und eignet sich daher perfekt als Motiv für Hobbyfotografen und Hintergrund für das nächste Selfie.
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 08:00 - 21:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr

Weitere Foto-Hotspots und Sehenswürdigkeiten
Saarbrücken: Nauwieser Viertel - Staden - Silodom
Tholey: Schaumbergplateau
Weiskirchen: Weinstrand

Statt Netflix & Chill
Sternwarte Petersberg

Statt in den Fernseher mal in die Ferne schauen - oder besser in die Sterne. Den Weltraum - unendliche Weiten gibt es nicht nur bei Star Trek, sondern auch auf der Sternwarte am Petersberg bei Nohfelden-Eiweiler zu bestaunen. Dort könnt ihr Fachvorträgen lauschen, aber auch durch Teleskope die Mondkrater oder Saturnringe beobachten. Vor allem in Nächten, in denen astrologisch richtig was los ist - wie beim Perseidenschwarm im August - lohnt sich ein Ausflug zur Warte.
Öffnungszeiten: Je nach Veranstaltung

🌌

Ein Beitrag geteilt von KEVIN BLÄSING (@kevinblaesing) am

Saarland Therme
Wer dringend erholungsbedürftig ist und trotzdem das heimische Sofa verlassen möchte, entspannt sich am besten in der Saarland Therme. Das orientalisch angehauchte Bad mit Saunalandschaft bietet mit heilendem Thermalwasser und einem Spa-Bereich Entspannung pur. Badekleidung stört bloß? FKK-Fans können am letzten Samstag im Monat von 21:00 bis 01:00 textilfrei baden.
Öffnungszeiten:

Täglich 9 bis 24 Uhr
Freitag und Samstag bis 1 Uhr

Weitere Chill-Out-Areas
Losheim: Stausee
Saarbrücken: Salzgrotte
Bliesgau: Biosphären-Reservat

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein