{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Problem-Fans des 1. FC Saarbrücken greifen vermeintliche FC Homburg-Anhänger an

image

Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa-Bildfunk.

Zu einer folgenschweren Verwechslung ist es Samstagnacht (21. Juli) in der Innenstadt von Saarbrücken gekommen. Wie die Polizei mitteilt, griffen drei Fans des 1. FC Saarbrücken zunächst eine fünfköpfige Gruppe beim Verlassen des Hauptbahnhofs massiv verbal an. Fälschlicherweise hielten die FCS-Anhänger die drei Männer und zwei Frauen offenbar für Fußballfans des FC Homburg, weil deren Zug aus dieser Stadt kam.

Die verbalen Streitigkeiten eskalierten dann wenig später in der Kaiserstraße/Futterstraße. Hier erhielten die FCS-Fans Unterstützung von circa zehn weiteren Männern. Durch den zahlenmäßigen Vorteil erstarkt, attackierten sie die drei Männer aus Homburg nun auch körperlich. Dabei wurde einer der Homburger verletzt.

Die Polizei ordnet die Angreifer und deren Unterstützer „zweifelsfrei der Problemfanszene des FCS" zu, so die Beamten. Dies sei durch die getragene Kleidung und die verbalen Äußerungen zu erkennen gewesen. Die mit dem Zug angereisten Personen hatten hingegen keinerlei Bezug zu Fußball.

Hinweise zu dem Vorfall oder den Tätern an die Polizei, Tel. (0681)9321233.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein