{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Sankt Ingbert-West und Grumbachtalbrücke Gefahr durch defektes Fahrzeug (19:56)

A6

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland: Polizei warnt vor Hitze - Lebensgefahr für Mensch und Tier bei Stau

image

Für Hunde wird die Hitze im Sommer zur Qual. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Stephan Jansen

Bei hochsommerlichen Außentemperaturen, schreibt die Polizei, entsteht in geparkten Fahrzeugen rasch ein Hitzestau. Die Folge: Für Mensch und Tier wird es mitunter lebensgefährlich heiß.

Insbesondere Eltern und Hundebesitzer sollten verstärkt Vorsicht walten lassen. Denn bei (beispielsweise) 35 Grad Außentemperatur entstehe für Kinder schon nach 15 Minuten Lebensgefahr. Für Tiere sei ein Hitzestau ebenso eine Qual. Außerdem ist es laut dem Tierschutzgesetz verboten und strafbar, Tieren erhebliche Schmerzen oder Leid zuzufügen.

Das Landespolizeipräsidium bittet um Folgendes: Zeugen solch gefährlicher Situationen sollen nicht zögern - und sofort den Notruf 110 wählen. Die Polizei wird dann entsprechend eingreifen und die Eingeschlossenen gegebenenfalls befreien. Verantwortliche Fahrzeugführer müssen mit einer Strafanzeige rechnen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein