{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Waldmohr und Homburg Gefahr durch 1 Gegenstand auf dem linken Fahrstreifen (ein Fahrrad) (12:25)

A6

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

66-Jähriger in Merzig mithilfe von Lederjacken betrogen

image

Das Opfer verlor durch den Betrug 400 Euro und seinen Schlüsselbund. Symbolfoto: Franziska Kraufmann/dpa-Bildfunk.

Ein 66-Jähriger aus Merzig ist Opfer eines dreisten Betrügers geworden.

Der Täter hatte den Mann bereits vergangenen Donnerstag (26. Juli), gegen 13.30 Uhr, in der Trierer Straße angesprochen und sich als früheren Bekannten ausgegeben. Der Betrüger gab an, sich in einer Notlage zu befinden und 350 Euro zu benötigen. Als Gegenleistung für das Geld habe er seinem Opfer dann sechs Lederjacken angeboten, berichtet die Polizei.

In seiner Wohnung händigte der Geschädigte dem Täter dann 400 Euro für die Jacken aus. Der Betrüger wollte das Wechselgeld aus seinem Auto holen gehen, weshalb der 66-Jährige dem Unbekannten auch noch seine Wohnungsschlüssel übergab.

Nachdem der Betrüger nach mehreren Minuten nicht zurück war, stellte der Geschädigte fest, dass der Unbekannte mit dem Bargeld und dem Schlüsselbund geflüchtet war. Die Lederjacken stellten sich später als minderwertige Ware heraus.

Nach Auskunft des Geschädigten habe der Mann südländisches Aussehen und sei eigenen Angaben zufolge Italiener. Der Betrüger wird wie folgt beschrieben:

• circa 40 bis 50 Jahre alt
• circa 1,70 Meter groß
• normale Gestalt
• schwarze Haare
• trug eine Sonnenbrille
• fuhr einen silberfarbenen Pkw, möglicherweise einen Opel oder einen Ford

Hinweise an die Polizei Merzig, Tel. (06861)7040.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein