{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Neunkirchen Richtung Karlsruhe in Höhe Rastplatz Taubental gesperrt, Bauarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, von 16.08.2018 14:00 Uhr bis 20.08.2018 08:00 Uhr (13.08.2018, 18:20)

A8

Priorität: Normal

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa

Heusweiler: Polizei entdeckt 100 Waffen in Wohnhaus - Suche nach Motiv

image

Bis zu 100 Waffen entdeckten die Fahnder in dem Lager des Mannes. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Francisco Flores Seguel

Eher zufällig stieß die Polizei vor einigen Tagen in einer Wohnung in Obersalbach auf ein großes Waffenlager. Denn eine Hausdurchsuchung aufgrund des Verdachts von Waffenbesitz planten die Beamten sicherlich nicht. Auf dem Plan stand zwar eine Durchsuchung. Jedoch wegen eines „anderen Vergehens", schreibt der „Saarländische Rundfunk" (SR).

Während der Hausdurchsuchung kamen etwa 100 Waffen zum Vorschein, die der 53-jährige Anwohner dort hortete. Beim größten Teil der entdeckten Luftdruckwaffen handele es sich zwar um Pistolen und Gewehre, für die keine Erlaubnis nötig sei. Aber: Diese seien manipuliert worden, sagte ein Polizeisprecher am Montag (30. Juli 2018). Nun werde unter anderem geprüft, ob die Waffen tatsächlich funktionstüchtig waren. Das könne jedoch noch „einige Zeit in Anspruch nehmen", so die Aussage der Polizei.

Der 53 Jahre alte Besitzer der Waffen sei nicht polizeibekannt gewesen. „Wir haben keine Kenntnisse über ihn - auch nicht, ob es eine mögliche Verbindung geben könnte zur sogenannten Reichsbürgerszene", sagte ein Sprecher der Polizei.

Und wie geht es jetzt weiter? Gegen den 53-jährigen aus Obersalbach werde wegen illegalen Besitzes ermittelt. Zudem prüfe man ein generelles Waffenverbot gegen ihn, hieß es.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein