{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

Dudweiler Landstraße, Saarbrücken-Johannisbrücke Richtung Neunkirchen zwischen Krämersweg in Saarbrücken und Eilertstraße Gefahr durch Hunde auf der Fahrbahn, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (13:12)

Priorität: Dringend

23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Friedrichsthal: Spatzenkind „Paulchen" wird zur Sensation

image

Das Spatzenkind weicht Richard Diersch nicht von der Seite. Foto: BeckerBredel

Der kleine Vogel folgt ihm auf Schritt und Tritt, sitzt auf seiner Schulter, manchmal auf seinem Kopf. Vor einigen Wochen fand Richard Diersch den Spatz in seiner Garage; wahrscheinlich fiel das Vogelkind aus dem Nest. Darüber berichtete die „Saarbrücker Zeitung" (SZ) zuerst.

Nachdem Diersch das Tier fand, kaufte er Mehlwürmer und Haferflocken ein, fütterte den jungen Vogel. Mit einer Spritze tröpfelte er ihm Wasser in den Schnabel. Das Ergebnis: Paulchen, so heißt das Spatzenkind laut  „Bild", entwickelt sich gut, macht Sprünge, kleine Flattereinlagen. Aber dann geht's auch schnell wieder zurück auf die Schultern des Ziehvaters. Oder eben seinen Kopf, liest man im Bericht der „SZ".

image

Ziehvater Diersch tröpfelt dem Findling Wasser in den Schnabel. Foto: BeckerBredel

Wie lange der Vogel noch bei Richard Diersch bleibt, ist unklar. Dieser jedoch sagt entspannt, das junge Tier könne machen, was es möchte. Egal, ob es sich entscheidet zu fliegen - oder lieber doch noch ein wenig Fürsorge will. Die Anwohner Friedrichsthals sind jedenfalls begeistert. Und auch Bekannte Dirschs melden sich aus dem ganzen Saarland, so SZ, um mehr über die tierische Geschichte zu erfahren.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein