{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Völklingen-Ost und Völklingen-Geislautern rechter Fahrstreifen gesperrt, Leitplankenerneuerung, bis 15.08.2018 05:30 Uhr (14.08.2018, 20:38)

A620

Priorität: Normal

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unwetter im Saarland: 120 Einsätze der Feuerwehr im Regionalverband

image

Umgestürzte Bäume sorgten für viele Feuerwehreinsätze. Foto: BeckerBredel

Unwetter im Saarland: Vor allem die Landeshauptstadt Saarbrücken war am Donnerstag von Sturm und Starkregen betroffen. Das sorgte für zahlreiche Einsätze der Feuerwehr.

Wie die Berufsfeuerwehr meldet, kam es in der Landeshauptstadt binnen von nur zwei Stunden zu 80 Einsätzen. Darüber hinaus fuhren die Feuerwehrleute 40 weiter Einsätze im Regionalverband an.

Überschwemmte Straßen in Saarbrücken. Fotos: Becker&Bredel

Hauptsächlich gab es Wassereinbrüche sowie umgestürzte Bäume zu beklagen. Unter anderem fielen diese auf Wohngebäude, Autos und auch Leitungen. Darüber hinaus rissen Sturmböen einen Strommast um und deckten Dächer ab. In Saarbrücken ging eine Ampel zu Bruch.

image

Diese Ampel ging bei dem Unwetter zu Bruch. Foto: red

Während des Unwetters meldeten Anwohner der Feuerwehr zwei Brände. In einem der beiden Fälle kam es zu einer Rauchentwicklung aus einer Küche heraus. Der Grund: angebranntes Essen.

Im Einsatz waren beide Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr Saarbrücken (mit 22 Mitarbeitern sowie die Freiwillige Feuerwehr Saarbrücken mit rund 100 Feuerwehrleuten.) Bei dem Unwetter kamen keine Personen zu Schaden. Auch die Einsatzkräfte der Feuerwehr blieben unversehrt.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein