{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lebach: Junge Frauen greifen mit Reizgas älteren Mann in Saarbahn an

image

Zwei Personen wurden bei dem Reizgasangriff in der Saarbahn bei Lebach leicht verletzt. Symbolfotos: (links) BeckerBredel | (rechts) dpa-Bildfunk/Patrick Seeger

Aus SOL.DE-Nachfrage bestätigt die Polizei in Lebach, dass am Montag in der Saarbahn ein Streit zwischen zwei Personengruppen eskalierte. Im Zentrum der Auseinandersetzung standen ein älterer Herr mit seinen Nichten sowie eine Gruppe jüngerer Frauen.

Der Grund für den Streit: Die Frauen fotografierten die Nichten des reisenden Mannes. Jedoch ohne seine Zustimmung. Zunächst entwickelte sich eine verbale Auseinandersetzung. Plötzlich zückte eine der jungen Damen eine Dose mit Reizgas - und griff den Mann damit an.

Verletzt wurde allerdings auch der Fahrer der Saarbahn. Denn über die Lüftung verteilte sich das Reizgas ebenso in seine Kabine. Aus diesem Grund stoppte er die Bahn an der Haltestelle Landsweiler Nord. Zunächst ging die Polizei von einem Großeinsatz und vielen Verletzten aus. Daher rückten direkt Feuerwehr, Einsatzkräfte der Polizei und Rettungswagen aus.

Wie sich jedoch herausstellte, wurden lediglich der Fahrer sowie der ältere Herr leicht verletzt. Die verbleibenden Gäste der Saarbahn verließen selbstständig das öffentliche Verkehrsmittel. Die Täterinnen konnten vor Ort nicht mehr angetroffen werden. Aktuell ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung - und wertet die Aufnahmen des Videoüberwachungssystems der Bahn aus.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein