{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B269N Überherrn Bundesgrenze Richtung Ensdorf zwischen Ausfahrt B269, A620, Ensdorf und Überleitung Überherrn Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (18:36)

B269

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unbekannter beraubt mit Messer Schreibwarengeschäft in St. Ingbert

image

Mit einem Messer bedrohte der Unbekannte zwei Mitarbeiterinnen des Ladens. Foto: Fotolia.

Einen schweren Raubüberfall hat es bereits am Freitagmorgen (17. August 2018) in einem Schreibwarengeschäft in der Ludwigstraße in St. Ingbert gegeben.

Wie die Polizei mitteilt, betrat ein bislang unbekannter Täter gegen 11.36 Uhr den Laden. Mit einem circa 30 Zentimeter langen Küchenmesser forderte er, dass die Kassiererin die Kasse öffnet. Die Inhaberin und eine weitere Mitarbeiterin mussten sich während der Tat mit dem Gesicht zur Wand stellen.

Der Täter machte sich währenddesen an der Kasse zu schaffen und nahm einen dreistelligen Betrag an sich. Außerdem erbeutete der Unbekannte noch eine unbestimmte Anzahl an Rubbellosen im Wert von circa 200 Euro.

Der Täter flüchtete nach der Tat auf einem schwarzen Fahrrad mit Gepäckträger in Richtung Kaiserstraße. Er wird wie folgt beschrieben:

• männlich
• circa 175 Zentimeter groß
• stämmig/kräftig
• circa 40 Jahre alt
• kurze schwarze Hose
• schwarzes T-Shirt
• Strohhut mit auffällig rotem Band
• schwarze Sonnenbrille
• schwarz-weißes Halstuch über den Mund gezogen
• Trekking-/Wanderschuhe mit brauner Ledersohle
• hatte eine Nylontüte und einen schwarzen Rucksack dabei
• Tatmittel: circa 30 Zentimeter langes, mattes Küchenmesser
• sprach akzentfrei deutsch
• „mitteleuropäischer Phäntotyp"

Hinweise an die Polizei St. Ingbert, Tel. (06894)1090.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein