{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Saarlouis Richtung Luxemburg zwischen Merzig-Wellingen und Perl-Borg Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (19.09.2019, 07:41)

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sausalitos eröffnet bald am St. Johanner Markt

image

Sausalitos eröffnet am 13.09. am St. Johanner Markt in Saarbrücken. Foto: SOL.DE.

Nachdem die Szenebar „Oro" im vergangenen Sommer wegen Insolvenz schließen musste, brodelte lange die Gerüchteküche, wer als Nachfolger einziehen würde. 

Seit einigen Wochen steht nun fest: Die Kette „Sausalitos" wird das Ladenlokal am St. Johanner Markt ab dem 13. September wieder mit Leben füllen. Auf den 420 Quadratmetern sollen bis zu 250 Gäste mit Drinks und amerikanisch-mexikanischem Essen versorgt werden. Das Konzept aus Bar und Restaurant im kalifornischen Stil ist inzwischen in 41 Filialen deutschlandweit vertreten. Vermieter in Saarbrücken ist die Karlsberg Brauerei.

Das Konzept
Sausalitos, benannt nach einer kleinen Stadt in der Bucht von San Francisco, soll das entspannte Lebensgefühl Kaliforniens nach Saarbrücken bringen. Die Lokale bestehen in der Regel aus drei verschiedenen Bereichen und einer Terrasse oder Biergarten. Die Idee: Cocktailbar, Bistro und Restaurant in einem Laden. Die Inneneinrichtung greift das Westküsten-Motto mit authentischen Deko-Elementen auf. 

image

Bei Sausalitos gibt es neben dem Restaurant auch einen Bar-Bereich. Foto: Sausalitos

Zu Essen gibt's typisch Amerikanisches wie Burger, neben Tex-Mex-Küche von Quesadillas bis Fajitas. Auch die Getränkekarte kann sich sehen lassen. Besonderen Fokus legt das Unternehmen auf Cocktails. Im szenigen Bar-Bereich des Sausalitos wird es außerdem Longdrinks, Shots und hauseigenes Tequila-Bier geben.

Der Marketingleiter Dominic Cloudt freut sich auf die Neueröffnung in Saarbrücken: „Der Standort ist perfekt, um eine Auszeit vom Alltag und den kalifornischen Lifestyle zu genießen. Das neue Sausalitos-Restaurant befindet sich in einem lebendigen Szene-Viertel direkt in unmittelbarer Nähe zu der beliebtesten Einkaufsstraße der Stadt. Wir freuen uns auf viele Gäste aus Saarbrücken und Umgebung.“

Große Eröffnungsparty
Die Eröffnung wird im Sausalitos mit einer ersten Party begangen. Gefeiert wird mit DJ-Set und Livemusik von LED-Saxophone Performer Konstantin Maria. Das Opening mit Club-Sounds und Getränkespecials soll die Saarbrücker Szene auf den neuen Laden im Herzen der Stadt aufmerksam machen. Offenbar mit Erfolg: Schon über 500 Personen sind an der Veranstaltung bei Facebook interessiert. Es könnte also voll werden. Auch der saarländische Influencer Andre Kleber alias „Andre mampft" zeigt sich auf Instgram schon gespannt. 

Aktuell sind die Arbeiten noch in vollem Gange. Bis zum Opening in einer Woche ist noch viel zu tun. Ab Freitag können sich Cocktail-Liebhaber und Restaurant-Tester dann ein Bild davon machen, ob das Lokal mit kalifornischem Flair hält, was es verspricht. 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Patryk Kubek

Diese 9 saarländischen Promis sehen Personen aus der Geschichte unheimlich ähnlich

image

Heiko Maas' Doppelgänger, gefunden mit der Google-App „Arts & Culture". Eine Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. Fotos: dpa/Google.

Google ist in diesen Tagen 20 Jahre alt geworden und hat für seine App „Arts & Culture" (erhältlich für Android- und iOS-Geräte) ein ganz besonderes Feature eingeführt: Nutzer können jetzt Selfies hochladen, die dann mit Kunstwerken aus der Geschichte abgeglichen werden und am Ende - sozusagen - den „öligen" Doppelgänger anzeigen. Die Software macht sehr viel Spaß, was wir in einer ausgiebigen Redaktionssitzung festgestellt haben.

Wir haben es uns erlaubt, prominente Personen aus dem Saarland mit Malereien aus der Vergangenheit zu vergleichen. Was dabei herauskam, könnt ihr euch hier ansehen:

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Mozarts „Le nozze di Figaro“ im Großen Haus des Saarländischen Staatstheaters

image

Foto: Pixabay

Von zweideutigen Scharaden und anderem Lustgewinn

Die Historiker mögen verzeihen, aber das letzte Drittel des 18. Jahrhunderts war im Habsburger Reich vergleichsweise friedlich. Ein Bayerischer Erbfolgekrieg, der auch spöttisch »Kartoffelkrieg« genannt wurde, konnte ohne einen Schuss am grünen Tisch beendet werden. Und überhaupt tauschten die Potentaten lieber Staatsgebiet, als dafür Blutzoll zu entrichten. Bei Hofe kam daher mitunter Langeweile auf. Die bekämpfte man am besten mit zweideutigen Scharaden oder anderem Lustgewinn. Rokoko oho, möchte man witzeln. In Mozarts Oper »Le Nozze di Figaro« kann man die feudale Langeweile und die erotisch aufgeladenen Ablenkungen davon förmlich mit Händen greifen. Schließlich konnte damals ein falsch gehaltener Fächer oder ein Augenzwinkern fatale Wirkungen in der Geheimsprache der feudal Gelangweilten haben.

image

Foto: Saarländisches Staatstheater

Kommt uns das bekannt vor? Aber sicher! In unseren Tagen, wo man sich »klassisch« im Internet kennenlernt, kann ein kleiner »Wisch« fatale Folgen haben, oder das ganz große Glück bringen. Diesen Nervenkitzel hat Mozart schon damals mitkomponiert, und es darf nicht wundern, dass die Komödie vom Hochadel kritisch beäugt wurde. Immerhin wird darin das Recht des Fürsten auf »die erste Nacht« mit einer Frau offen kritisiert und nicht nur hinterm Fächer bekichert. Skandal! Trotz aller Aufklärung: Diese Form der Übergriffigkeit und des Machtmissbrauchs ist auch 233 Jahre nach der Uraufführung ein Dauerthema.

image

Mehrfach für ihre Regiearbeiten von den Fachzeitschriften nominiert – als »Beste Nachwuchskünstlerin«, für »Beste Regie«, die »Beste Produktion« und mit dem Götz-Friedrich-Preis ausgezeichnet – Eva-Maria Höckmayr, eine junge Regisseurin, bescherte letzte Saison mit einer umjubelten »Krönung der Poppea« an der Staatsoper Unter den Linden der Opernwelt einen »Abend für die Geschichtsbücher«, wie es in der Kritik hieß. Feinfühlige psychologische Präzision in packendem Theater, das ist ihr Markenzeichen.

Mehr zu Mozarts „Le nozze di Figaro“ im Großen Haus des Saarländischen Staatstheaters und weiteren Programmhighlights in den anderen Spielstätten gibt es in der aktuellen Ausgabe der Theaterzeitung.

Weitere Infos rund um das Saarländische Staatstheater:

Saarländisches Staatstheater im Internet
Saarländisches Staatstheater auf Facebook
Saarländisches Staatstheater auf YouTube
Saarländisches Staatstheater auf Instagram

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Bewaffneter Raub auf Merziger Spielhalle aufgeklärt: Täter (16) kauft sich PS4 von Beute

image

Links zu sehen: Der Rest der Beute. Rechts: Diese Playstation samt Zubehör kaufte sich ein 16-jähriger Täter nach dem Raub. Fotos: Polizei

Mit einem Messer bewaffnet haben zwei Unbekannte im August eine Mitarbeiterin der Spielstube „Royal" in Merzig gezwungen, Geld aus dem Tresor auszuhändigen.

Da die Frau jedoch keines aushändigen konnte, zwangen die Täter sie, den Tresor zu öffnen. Somit konnten die (bisher) Unbekannten einen vierstelligen Betrag sowie Münzgeld erbeuten.

Am Donnerstag (6. September 2018) teilte die Polizeiinspektion Merzig in einer Pressemitteilung mit, dass die Tat nun aufgeklärt werden konnte. Die Beamten konnten zwei Jugendliche mit Wohnsitz in Merzig ermitteln. Beide zeigten sich geständig und gaben den Raub zu.

Einer der Täter, ein 16-Jähriger, kaufte sich von dem erbeuteten Geld eine Playstation 4 sowie passende Spiele. Da der Jugendliche eigentlich nicht über Bargeld verfügte, konnte er seiner Mutter den Kauf der Geräte nicht erklären. Nach intensiver Nachfrage gestand er ihr schließlich die Tatbeteiligung an dem Raub.

Bei Wohnungsdurchsuchungen der Täter konnten die Beamten auch einen Teil des gestohlenen Geldes sicherstellen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Furpacher Weiher bekommt neue Schwäne

image

Der Furpacher Weiher soll neue Schwäne bekommen. Symbolfoto.

Nach dem traurigen Ableben eines Schwanen-Paars auf dem Furpacher Weiher gibt es jetzt gute Nachrichten: Der Heimatverein des Neunkircher Stadtteils will zusammen mit der Stadt und dem Angelsportverein Furpach ein neues Schwanen-Paar auf dem Gutsweiher auswildern, berichtet die „SZ".

Eine „großzügige Spende" habe das möglich gemacht. Zur Auswilderung wird eine Voliere, also ein größer Vogelkäfig, auf der Insel auf dem Weiher platziert. Der Neunkircher Zoo soll die Auswilderung begleiten.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Leichen in Waldgebiet: Polizei identifiziert totes Paar

image

In einem Waldstück bei Altlay in Rheinland-Pfalz sind zwei Leichen gefunden worden. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-Bildfunk.

Die beiden am Samstag (1. September) in einem Waldstück bei Altlay/Rheinland-Pfalz gefundenen Leichen scheinen identifiziert.

Bei den beiden Personen soll es sich um ein älteres Ehepaar aus dem Raum Wiesbaden/Hessen handeln, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Auf die richtige Spur brachte die Ermittler das Hörgerät des verstorbenen Mannes. Anhand der Seriennummer auf dem Apparat konnte die Polizei die Personalien des letzten Besitzers ermitteln.

DNA-Abgleich soll Gewissheit schaffen
Mit finaler Sicherheit wird die Frage der Identität aber erst nach einem DNA-Abgleich zu klären sein. Ein endgültiges Ergebnis ist wohl in den nächsten Wochen zu erwarten.

Die Ermittlungen zur Todesursache laufen weiter. Im Moment deutet nichts auf Fremdverschulden hin.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Razzia in Nunkirchen: Fast 150 Tiere aus „Privatzoo" eines Hofs befreit - Bildergalerie

image

Auch 32 Hunde nahmen die Einsatzkräfte mit. Foto: BeckerBredel

Erst kürzlich wurde gegen die Bewohner eines Hofs in Wadern-Nunkirchen eine Tierschutzanzeige gestellt. Demnach seien dort zahlreiche Tiere nicht artgerecht gehalten worden.

Am Dienstag kam es schließlich zu einem Polizeieinsatz. Zusammen mit der Feuerwehr sowie Veterinären inspizierten die Beamten das Gelände genau. Das Ergebnis: Vor Ort wurden fast 150 (teils exotische) Tiere mitgenommen und schließlich anderweitig untergebracht.

Razzia in Nunkirchen: Polizei befreit Tiere eines Hofs | Fotos: BeckerBredel

Einsatz auf Hof in Nunkirchen: Polizisten verletzt
Aus einem Bericht des „Saarländischen Rundfunks" (SR) geht hervor, dass zwei Bewohner des Hofs erheblichen Widerstand leisteten. So habe beispielsweise ein 33 Jahre alter Mann einem Polizisten gegen den Kopf getreten. Hierbei sei der Beamte leicht verletzt worden, berichtet der „SR".

Erst durch den Einsatz von Pfefferspray haben die Einsatzkräfte die Situation unter Kontrolle bringen können. Anschließend habe die Polizei zwei Männer vorläufig festgenommen. Den beiden drohe nun eine weitere Anzeige - wegen eines Umweltdeliktes. Denn auf dem Gelände sei eine illegale Lagerung von Reifen festgestellt worden.

Diese Tiere werden nun anderweitig untergebracht:
32 Hunde
acht Pferde
ein Esel
ein Lama
zwei Kängurus
30-40 Psittaciden und Großpapageien
neun Kaninchen
zwei Meerschweinchen
drei Katzen
eine Boa constrictor
vier Enten
15 Laufenten
sechs Gänse
20 Seidenhühner 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Wetter im Saarland heute: Gewitter und Starkregen erwartet

image

Heute und morgen wird's nass im Saarland; schauerartiger Regen ist zu erwarten. Erst ab Samstag soll es trocken bleiben. Symoblfoto: dpa-Bildfunk/Bodo Marks

Das Wetter im Saarland steht am heutigen Donnerstag unter keinem guten Stern. Laut dem DWD müssen sich Saarländerinnen und Saarländer auf Gewitter sowie starke Schauer einstellen. Außerdem könne es stellenweise auch Hagel und sturmartige Böen geben.

Wetter im Saarland heute: So wird der Donnerstag
Von Westen her soll zunächst gewitter- oder schauerartiger Regen aufziehen, der sich im Anschluss nach Osten hin ausbreitet. Dabei sei durchaus mit stürmischen Böen von bis zu 70 Stundenkilometern zu rechnen, meldet der DWD. Aber: Dank Temperaturen von durchschnittlich 26 Grad bleibt es voraussichtlich immerhin mild.

Saarland-Wetter am Wochenende
Am Freitag bleibt es wohl eher bewölkt; einzelne Schauer sind zu erwarten. Darüber hinaus stehe laut dem DWD eine kleine Abkühlung bevor: 22 Grad werden aktuell von den Experten erwartet. Für Samstag rechnen die Meteorologen nicht mehr mit Regen. Auch am Sonntag soll es trocken bleiben.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Tödlicher Netto-Crash in Saarbrücken: Polizei ermittelt gegen 91-Jährigen

image

Der 91-Jährige war offenbar ungebremst in den Netto-Markt in Saarbrücken-Eschberg gefahren. Foto: BeckerBredel.

Nach dem Unfall in einem Netto-Markt auf dem Saarbrücker Eschberg ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Tötung gegen einen 91-Jährigen. Das berichtet der „SR".

Der Mann war Anfang August mit seinem Auto durch das Schaufenster des Supermarkts gefahren. Im Geschäft legte er mehrere Meter zurück, bis er laut Polizei an einer Kasse zum Stehen kam. Dabei erwischte der Autofahrer auch seine 89-jährige Ehefrau, die dort einkaufen war. Diese wurde schwer verletzt und starb wenige Tage im später im Krankenhaus. Außerdem wurden drei weiteren Kunden verletzt.

Mann fährt in Supermarkt | Fotos: BeckerBredel

Die Staatsanwaltschaft geht laut „SR" aktuell nicht davon aus, dass der Mann absichtlich in den Supermarkt gefahren ist. An dem Auto seien auch keine technischen Mängel festgestellt worden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
mit dpa

Fahranfänger (18) kauft Sportwagen und fährt sein Auto zwei Stunden später zu Schrott

image

Nur zwei Stunden nach dem Einkauf des Pkw zerlegte der junge Autofahrer den Wagen. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Wie die Beamten mitteilen, kaufte sich ein 18-Jähriger in Friedberg (bei Augsburg) am Dienstag einen Sportwagen im Wert von 20.000 Euro. Doch schon als er die ersten Runden in seinem Auto drehte, kam es zum Unfall.

Laut der Polizei stellte der junge Mann die Assistenzsysteme des Pkw ab - offensichtlich ein Fehler. Ohne die Technik konnte er den Sportwagen nämlich nicht so wirklich kontrollieren. Beim Beschleunigen kam er von der Fahrbahn ab, krachte durch einen Zaun und landete schließlich auf einem Industriegelände.

Der Wagen ist nun Schrott. Glück im Unglück: Der 18-Jährige und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein