{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L365 Nonnweiler - Weiskirchen zwischen Reidelbach und Steinberg in beiden Richtungen 2 freilaufende Pferde (16:56)

Priorität: Normal

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bewaffneter Raub auf Merziger Spielhalle aufgeklärt: Täter (16) kauft sich PS4 von Beute

image

Links zu sehen: Der Rest der Beute. Rechts: Diese Playstation samt Zubehör kaufte sich ein 16-jähriger Täter nach dem Raub. Fotos: Polizei

Mit einem Messer bewaffnet haben zwei Unbekannte im August eine Mitarbeiterin der Spielstube „Royal" in Merzig gezwungen, Geld aus dem Tresor auszuhändigen.

Da die Frau jedoch keines aushändigen konnte, zwangen die Täter sie, den Tresor zu öffnen. Somit konnten die (bisher) Unbekannten einen vierstelligen Betrag sowie Münzgeld erbeuten.

Am Donnerstag (6. September 2018) teilte die Polizeiinspektion Merzig in einer Pressemitteilung mit, dass die Tat nun aufgeklärt werden konnte. Die Beamten konnten zwei Jugendliche mit Wohnsitz in Merzig ermitteln. Beide zeigten sich geständig und gaben den Raub zu.

Einer der Täter, ein 16-Jähriger, kaufte sich von dem erbeuteten Geld eine Playstation 4 sowie passende Spiele. Da der Jugendliche eigentlich nicht über Bargeld verfügte, konnte er seiner Mutter den Kauf der Geräte nicht erklären. Nach intensiver Nachfrage gestand er ihr schließlich die Tatbeteiligung an dem Raub.

Bei Wohnungsdurchsuchungen der Täter konnten die Beamten auch einen Teil des gestohlenen Geldes sicherstellen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein