{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L139 Am Schwalbacher Berg, Saarlouis - Riegelsberg zwischen Ensdorf und Schwalbach in beiden Richtungen Gefahr durch Unterspülung der Fahrbahn (23.09.2018, 19:16)

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Das erwartet dich bei der „Cake Sensation" in der Saarlandhalle

image

Bei der „Cake Sensation" dreht sich alles um Kuchen, Torten und Cupcakes. Foto: Shutterstock/Kitti Tantibankul

Die Kuchen-Messe in der Saarlandhalle

In der Saarlandhalle in Saarbrücken findet nächste Woche ein Event statt, dass die Herzen von Hobbybäckern, Konditoren und Naschkatzen höher schlagen lässt.

Die Cake Sensation ist die erste Messe ihrer Art im Saarland. Hier dreht sich alles um Backwaren und Süßspeisen. Auf den 1500 Quadratmetern werden Torten, Kuchen, Cupcakes, Muffins und andere mit Fondant und Zuckerguss dekorierte Kleinigkeiten her- und ausgestellt. Neben Geschmack steht vor allem Design im Vordergrund. Kreative Dekorationen und außergewöhnliche Backideen kommen hier auf die Präsentierteller. 

Unter den Ausstellern finden sich nicht nur Tortendesigner, sondern auch Hersteller von allem, was es zum Backen so braucht. Saarländische Urgesteine wie das Café Schubert und Villeroy & Boch sind genauso vertreten wie Start-Ups und (inter-)nationale Unternehmen - beispielsweise Tupperware. 

Workshops rund um Kuchendesign

Bei der Cake Sensation geht es weniger ums Zusehen, sondern mehr ums Mitmachen. In zahlreichen Workshops lernen die Besucher, wie sie ihre Backwaren dekorieren und verzieren können. Tortendesigner zeigen wie man auf Fondant malen oder Blumen, Tiere und andere Figuren modellieren kann. 

Was mache ich eigentlich mit Modellierschokolade oder Wafer-Paper? Und wie funktioniert Icing? Und natürlich die alles entscheidende Frage: Welcher Wein oder welches Bier passt zu Kuchen und Pralinen? In den Workshops von lokalen und nationalen Größen der Backbranche können nicht nur Neulinge die hohe Kunst des Cake-Designs erlernen. Auch Profis finden hier neue Anregungen.  

In der "Sweet Corner" geben ehemalige Teilnehmer der Sat.1 Show "Das große Backen" Kurz-Workshops von Keks bis Kuchen. Binnen von 30 Minuten werden hier verschiedene Backwaren verziert und designt. Anders als bei den umfassenderen Kursen ist die Anmeldung auch noch eine halbe Stunde vor Beginn möglich. 

Live-Demos und Tortenwettbewerb

Wer sich lieber nur inspirieren lassen möchte, kann bei den Live-Demos zusehen. Hier zeigen Back-Experten und Profis im Cake-Design auf einer großen Showbühne, was sie können. 

Highlight der Messe: Der größte Tortenwettbewerb im Südwesten. Hierbei treten Hobbybäcker gegeneinander an. In den sechs Wettbewerbskategorien von Motiv- bis Hochzeitstorte können Mitstreiter ihre Torten einreichen, um bei der großen Siegerehrung am 23. September geehrt zu werden. Die Startplätze sind bereits alle vergeben. Der Preis wird also hart umkämpft sein.

Wann findet die Messe statt?

Die Messe startet am Samstag, 22.09.2018, um 10 Uhr und ist bis 19 Uhr geöffnet. Am darauffolgenden Sonntag schließt die Saarlandhalle eine Stunde früher um 18 Uhr. 

Wie kommt man hin? 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln lassen sich Parkchaos und Stau vermeiden. Ab dem Hauptbahnhof erreicht man die Saarlandhalle zu Fuß sind in etwa 20 Minuten. Mit der Buslinie 105 bis zum Sittersweg geht es noch schneller. 

Wer dennoch mit dem Auto fahren möchte, sollte früh dran sein. An der Saarlandhalle gibt es etwa 450 Parkplätze für Besucher. Mehr Parkmöglichkeiten bietet das umliegende Wohngebiet und die Camphauser Straße. 

Weitere Infos

Fotos sowie Infos zu den Ausstellern, Aktionen, Referenten, Preisen und vielem mehr findet ihr auf der Homepage der Cake Sensation, bei Facebook und auf Instagram

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein