Die Feuerwehren tragen den Verletzten zum Rettungswagen. Foto: BeckerBredel