{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Saarbrücken-Bismarckbrücke und Saarbrücken-Sankt-Arnual Straße wieder frei (24.05.2019, 19:08)

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Streik im Saarland: Am Montag fallen viele Busse aus

image

Auch in Saarbrücken sollen am Montag viele Busse ausfallen. Foto: BeckerBredel

Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte, finden am Montag in Teilen des Saarlands Streiks bei kommunalen Verkehrsunternehmen statt. Betroffen sind Saarbrücken, Völklingen, Saarlouis und Neunkirchen. Konkret bedeutet das: Die Busse der Saarbahn, NVG, VVB und KVS würden nicht fahren, berichtet unter anderem die „Saarbrücker Zeitung“ (SZ).

Hintergrund des Streiks: „Arbeitskampfmaßnahmen“. Demnach seien „nach drei unbefriedigenden Verhandlungen die Kolleginnen und Kollegen enttäuscht und wütend, dass ihre Arbeit nicht genügend wertgeschätzt wird.“ Falls die Arbeitgeber die Linien am Montag beispielsweise mittels Subunternehmen fahren, heißt es seitens Verdi, werde man weitere Schritte einleiten.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Blitzer im Saarland: Hier steht diese Woche die Polizei

image

Die saarländische Polizei hat Blitzerkontrollen angekündigt. Symbolfoto: Ralf Hirschberger/dpa-Bildfunk.

 In der Zeit von Montag, 24. September 2018, bis Sonntag, 30. September 2018, werden durch die saarländische Polizei an nachfolgend aufgeführten Örtlichkeiten Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt:

Montag, 24.09.2018

B 419 im Bereich Perl
• BAB 620 zwischen dem AD Saarbrücken und dem AD Saarlouis

Dienstag, 25.09.2018

B 51 im Bereich Saarlouis
• BAB 8 zwischen der AS Heusweiler und dem AK Neunkirchen

Mittwoch, 26.09.2018

L 163 im Bereich Klarenthal
• B 269 im Bereich Lisdorf
• BAB 620 zwischen dem AD Saarlouis und dem AD Saarbrücken

Donnerstag, 27.09.2018

174 im Bereich Merzig
• BAB 1 zwischen dem AK Saarbrücken und der AS Eppelborn
• BAB 8 zwischen der Landesgrenze zu Luxemburg und der AS Merzig

Freitag, 28.09.2018

• Stadtbereich Saarbrücken
• L 157 im Bereich Brotdorf
• BAB 8 zwischen der AS Neunkirchen-Kohlhof und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz

Samstag, 29.09.2018

BAB 8 zwischen der AS Heusweiler und dem AK Neunkirchen

Sonntag, 30.09.2018

• BAB 1 zwischen der AS Tholey-Hasborn und dem AK Saarbrücken
• BAB 623 zwischen der AS Saarbrücken-Herrensohr und dem AD Friedrichsthal

 

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

mea Apotheke: Neuer Online-Service mit Live-Chat

image

www.meadirekt.de – Rezept hochladen und Abholtermin vereinbaren. Foto: GettyImages

Kennen Sie das?

Hat meine Apotheke das Medikament vorrätig? Ich habe keine Zeit, um zweimal in die Apotheke zu gehen! Ist das Medikament auch in einer anderen Darreichungsform erhältlich? Wie und wann muss ich das Medikament nochmal einnehmen? Meinem Kind geht es schlecht, wer kann mir jetzt schnell weiterhelfen? Mit dem Online-Service Ihrer mea Apotheken sind Sie ab sofort rundum gut versorgt!

Stellen Sie ihre Fragen einfach im Live-Chat!

Kontaktieren Sie ab sofort Ihre mea Apotheke persönlich im Live- Chat auf www.meadirekt.de. Bei Fragen zu Ihrer Gesundheit oder Medikamenteneinnahme steht Ihnen Ihr Apotheker wie gewohnt diskret, kompetent im Live-Chat zur Verfügung. Auch ohne Registrierung. Stellen Sie anonym Ihre Fragen und erhalten Sie unmittelbar Antworten auf Ihre Fragen.

image

www.meadirekt.de erhalten Sie schnell Hilfe im Live-Chat. Foto: iStock

Medikamente bequem vorbestellen

Mit der praktischen Vorbestellfunktion senden Sie Rezepte direkt per Foto an Ihre Apotheke vor Ort. Sie kann prüfen, ob das Medikament vorrätig ist und Ihnen eine Nachricht zur Abholung senden. So sparen Sie Zeit und doppelte Wege.

Einfach. Sicher. Diskret.

Damit alle diesen Service nutzen können, ist die Anwendung denkbar einfach. Geben Sie einfach www.meadirekt.de in Ihrem Browser ein und schon kann es losgehen. Der Apothekenfinder zeigt Ihnen den kürzesten Weg zu der nächsten mea Apotheke in Ihrer Umgebung. Wählen Sie eine Apotheke in Ihrer Nähe aus und stellen Sie Ihre Frage. Ihre Daten sind nach EU-DSGVO sicher und werden verschlüsselt.

Ihr mea Apotheke online und vor Ort:
- Rezepte einfach hochladen
- Medikamente vorbestellen
-  Live-Chat
 - Auch ohne Registrierung

In 3 Schritten zu Ihrer Apotheke
1. Apotheke suchen
2. Apotheke auswählen
3. Frage stellen

Jetzt gleich ausprobieren:
www.meadirekt.de

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Sortier-Quiz: Kannst du alle Saar-Fakten in die richtige Reihenfolge bringen?

image

Teste dein Saarland-Wissen in unserem Quiz. Symbolfoto: red/Pexels (CC0-Lizenz)

Was kam zuerst, das Huhn oder das Ei? Die philosophischen (und vielleicht auch zuchtbedingten) Hintergründe dieser uralten Frage lassen wir an dieser Stelle lieber einmal außen vor lassen. Unser „Saarland-Swipe"-Quiz folgt dennoch dem gleichen Prinzip.

Eure Aufgabe besteht darin, jeweils drei Bilder in die korrekte Reihenfolge zu bringen. Welche Flüsse legen die weitesten Strecken durch das Saarland zurück (von kurz nach lang)?  Wer sind die reichsten Saarländer (von „arm" nach reich)? Das sind nur zwei der Fragen, die euch erwarten.

Anleitung: Um die Bilder zu verschieben, einfach kurz mit dem Finger auf das entsprechende Foto tippen (oder eben mit dem Mauszeiger, falls ihr am PC spielt) und dann das Bild einfach nach oben oder nach unten ziehen. Habt ihr alle drei Bilder in die gewünschte Reihenfolge gebracht, müsst ihr nur noch auf „Auswählen" tippen/klicken!

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Flipper-Expo in Völklingen: So war's am Samstag (Bildergalerie)

image

Die Flipper-Expo lockte Retro-Begeisterte und Pinball-Fans nach Wehrden. Foto: BeckerBredel

Eine interaktive Ausstellung rund um Flipperautomaten: Die Flipper-Expo in Völklingen-Wehrden präsentierte großen und kleinen Spielkindern über 80 Pinball-Maschinen der letzten 60 Jahre. Anspielen? Auch das war kein Problem. Sämtliche Geräte waren nämlich auf „Freispiel" geschaltet, sodass Klassiker wie der berühmte „Pinball Wizard" ausgiebig getestet werden konnten.

Übrigens: Auch heute (23. September 2018) findet die Ausstellung in der Kulturhalle Wehrden statt. Einlass ist ab 10 Uhr. Um 14 Uhr können sich die Kleinsten dann bei einem Kinder-Turnier messen. Eine Stunde später gibt's ein Benefiz-Turnier, an dem auch Prominente, Ehrengäste und Politiker teilnehmen sollen.

Flipper-Expo Saarland am Samstag | Fotos: BeckerBredel

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Saar-Sternekoch Christian Bau erhält das Bundesverdienstkreuz

image

Christian Bau in seinem Restaurant „Victor's Fine Dining" in Perl. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk.

Christian Bau, Küchenchef des Restaurants „Victor's Fine Dining", erhält im Oktober das Bundesverdienstkreuz. Der Verdienstorden der Bundesrepublik wird ihm dabei keineswegs willkürlich verliehen. Bau soll damit „als außerordentlicher Botschafter für die Kulinarik im In- und Ausland“ geehrt werden. Das geht aus einem Bericht der „Saarbrücker Zeitung“ (SZ) hervor.

Zusammen mit 28 weiteren „Kulturschaffenden“ erhält er den Orden am Dienstag, 2. Oktober. Überreicht wird das Bundesverdienstkreuz von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue.

Im April 2018 wurde Christian Bau eine ebenso große Ehre zuteil. Mit dem Victor's Fine Dining landete er auf Platz 16 der besten europäischen Restaurants. Keine andere Lokalität aus Deutschland konnte ein besseres Ergebnis erzielen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Unwettergefahr: Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkanböen im Saarland

image

Ein Unwetter formiert sich über einem Feld. Foto: Bernd März/Archiv

In einer aktuellen Pressemitteilung des DWD weisen die Experten auf ein erwartetes Unwetter hin. Am Sonntag soll ein Sturmtief über die mittleren Landesteile Deutschlands nach Osten hin ziehen. Betroffen sei auch das Saarland.

Vor allem am südlichen Teil des Tiefs komme es zu schweren Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von rund 95 km/h. Passiert dann auch noch die zugehörige Kaltfront, so die Pressemitteilung, sind orkanartige Böen (etwa 110 km/h) wahrscheinlich.

Laut DWD seien die Kreise St. Wendel, Neunkirchen, Saarlouis, Merzig-Wadern, der Saarpfalzkreis sowie der Regionalverband Saarbrücken von dem erwarteten Unwetter betroffen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Doch keine gefährlichen Bakterien in Saar-Badeseen?

image

Auch im Bostalsee konnten die Wissenschaftler im Juli 2018 entsprechende Bakterien nachweisen. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Sind die Gewässer im Saarland mit antibiotikaresistenten Bakterien belastet? Untersuchungen für den SR kamen im Juli 2018 durchaus zu dieser Schlussfolgerung. Denn Wissenschaftler konnten unter anderem „besonders gefährliche resistente gramnegative Bakterien“ (MRGN) nachweisen. Und das auch im Bostalsee und dem Losheimer Stausee.

Im Nachgang der Untersuchung beauftragte das Gesundheitsministerium erst kürzlich eine erneute Probe der Saar-Gewässer. Wie der SR selbst bekannt gibt, wurden bei dem neuen Test keine multiresistenten Erreger festgestellt. Das sei allerdings kein Grund dafür, die ursprüngliche Probe in Frage zu stellen.

Demnach verweisen Experten auf Folgendes: Vor allem während der Badesaison sei es wahrscheinlich, solche Bakterien zu finden. In der Regel, so SR, kämen diese durch Menschen in die Gewässer. Darüber hinaus habe man sich im Falle beider Tests für unterschiedliche Verfahren entschieden. 1:1 könne man die Ergebnisse nicht vergleichen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Videos und Bilder: Sendemasten in Heusweiler gesprengt

image

Die Masten des ehemaligen Mittelwellensenders in Heusweiler fallen zusammen. Foto: BeckerBredel

Am Freitag wurden die Sendemasten in Heusweiler (kontrolliert) gesprengt. Der „Saarländische Rundfunk" (SR) sprach im Nachgang von einer „Traumsprengung". Denn die Explosion sei genau wie geplant abgelaufen: Die 120 Meter hohen Masten neigten sich erst - und krachten dann in der Mitte zusammen.

Einsatzkräfte sperrten zuvor das Gebiet weiträumig ab, berichtet der „SR". Auch Teile der A 8 waren von der Sperrung betroffen. Voraussichtlich dauert diese bis Sonntagabend an. Verkehrsteilnehmer sollten das Areal also weiträumig umfahren.

Der Mittelwellensender war bereits Ende 2015 abgeschaltet worden. Er war laut SR einst der stärkste Radiosender in Deutschland. Zeitweilig konnte er in ganz Europa empfangen werden.

Sprengung der Sendemasten in Heusweiler | Fotos: BeckerBredel

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

82-Jähriger bei Unfall nahe Nohfelden lebensgefährlich verletzt

image

Symbolfoto: BeckerBredel

Wie die Polizeiinspektion St. Wendel meldet, ereignete sich bei Selbach ein schwerer Unfall - mit einer lebensgefährlich verletzter Person.

Am Freitag befuhr ein 82-jähriger Mann die L 134 in Fahrtrichtung der L 135 (Nohfelden-Selbach). Unmittelbar vor dem Einmündungsbereich erlitt der Fahrer - ersten Erkenntnissen zufolge - einen neurologischen Anfall. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr ungebremst in den Einmündungsbereich.

Zum gleichen Zeitpunkt passierte ein Lkw diesen Bereich. Dem 82-Jährigen konnte der Lastkraftwagenfahrer allerdings nicht mehr rechtzeitig ausweichen; es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Etwa 15 Meter, schreibt die Polizei, wurde der Pkw dadurch quer über die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer des Autos erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Der Verkehr im betroffenen Bereich musste etwa eine Stunde durch die Polizei geregelt werden. Die Erstversorgung erfolgte durch Rettungskräfte und den Einsatz des Rettungshubschraubers. Feuerwehr und Mitarbeiter der Straßenmeisterei St. Wendel waren ebenfalls vor Ort.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

FIFA 2018: Merziger starten heute bei Deutscher „eSoccer“-Meisterschaft

image

Auch bei der Deutschen Meisterschaft wird am Samstag auf der Playstation 4 gezockt. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

FIFA 2018 auf höchstem Niveau. Das spielen Jannik Tritz sowie Max Fergete aus Merzig - und das nicht nur als Hobby. Die beiden traten erst kürzlich als jüngstes gemeldetes Team bei den ersten Saarlandmeisterschaften im eSoccer an. Das Ergebnis: Der 16-Jährige und sein 17 Jahre alter Teamkollege konnten den ersten Platz belegen, berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (SZ). Damit qualifizierten sich die Merziger für die Deutsche Meisterschaft.

Das bundesweite Turnier findet am Samstag in Hamburg statt. Gespielt wird FIFA 2018 auf einer PlayStation 4 - und zwar im Modus „2 vs 2“. Jannik und Max treten dann (als „Team PePe“ vom FSV Hilbringen) für den Saarländischen Fußballverband an, berichtet die „SZ“.

Wir drücken die Daumen!

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein