{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Wilhelm-Heinrich-Brücke und Saarbrücken-Westspangenbrücke Gefahr durch defektes Fahrzeug, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (07:15)

A620

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Doch keine gefährlichen Bakterien in Saar-Badeseen?

image

Auch im Bostalsee konnten die Wissenschaftler im Juli 2018 entsprechende Bakterien nachweisen. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Sind die Gewässer im Saarland mit antibiotikaresistenten Bakterien belastet? Untersuchungen für den SR kamen im Juli 2018 durchaus zu dieser Schlussfolgerung. Denn Wissenschaftler konnten unter anderem „besonders gefährliche resistente gramnegative Bakterien“ (MRGN) nachweisen. Und das auch im Bostalsee und dem Losheimer Stausee.

Im Nachgang der Untersuchung beauftragte das Gesundheitsministerium erst kürzlich eine erneute Probe der Saar-Gewässer. Wie der SR selbst bekannt gibt, wurden bei dem neuen Test keine multiresistenten Erreger festgestellt. Das sei allerdings kein Grund dafür, die ursprüngliche Probe in Frage zu stellen.

Demnach verweisen Experten auf Folgendes: Vor allem während der Badesaison sei es wahrscheinlich, solche Bakterien zu finden. In der Regel, so SR, kämen diese durch Menschen in die Gewässer. Darüber hinaus habe man sich im Falle beider Tests für unterschiedliche Verfahren entschieden. 1:1 könne man die Ergebnisse nicht vergleichen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein