{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler zwischen Nohfelden-Türkismühle und Dreieck Nonnweiler Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (02:22)

A62

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Über 500 Menschen lassen sich für todkranke Jennifer (32) in Homburg typisieren

image

Jennifer ist an Leukämie erkrankt. Sie braucht dringend einen Stammzellenspender.

Große Anteilnahme an dem Schicksal der 32-jährigen Jennifer aus Frohnhofen: Bei einer Registrierungsaktion am Samstag (22. September) haben sich im Homburger Saalbau unter dem Motto „Gemeinsam für Jennifer" 537 Menschen typisieren lassen.

Der organisierende Verein „Miteinander gegen Krebs" schreibt zudem von einer „großzügigen finanziellen Unterstützung durch Spendengelder", mit denen die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) jetzt die Laborkosten für weitere Typisierungsaktionen finanzieren kann.

Jennifer hatte vor kurzem eine Diagnose erhalten, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellte: akute Leukämie. Um zu überleben, braucht die junge Mutter dringend eine Stammzellentransplantation. Da in ihrem Angehörigenkreis bislang kein passender Spender ausfindig gemacht werden konnte, sucht Jennifer zusammen mit „Miteinander gegen Krebs" und der DKMS nach einem Spender. Es ist die einzige Überlebenschance für die Ehefrau und Mutter einer Tochter.

Ob bei der Registrierungsaktion am Samstag ein so dringend nötiger, passender Spender gefunden werden konnte, wird sich im nächsten Monat zeigen. „In der Regel dauert die Analyse zirka vier Wochen. Das Labor arbeitet durchgehend und sehr detailliert", so Demet Kaygusuz von der DKMS auf SOL.DE-Anfrage. „Über die Uniklinik in Homburg läuft aktuell außerdem ein zentraler Abgleich mit allen Datenbanken, die Stammzellen sammeln", so Carina Krämer von „Miteinander gegen Krebs".

So kannst auch du helfen

Nicht nur Jennifer, sondern auch viele andere Menschen in Deutschland warten aktuell auf Stammzellenspenden. Du willst helfen? Registrieren geht auch von zu Hause aus. Über die DKMS lässt sich hier ein Typisierungs-Kit beantragen. Eine Liste von Registrierungsaktionen in deiner Nähe findest du außerdem hier.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein