{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L112 zwischen Illingen und Abzweig nach Hüttigweiler Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Wildunfall (21:26)

L112

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweiköpfige Schlange in Garten entdeckt

image

Diese zweiköpfige Schlange fand eine Privatperson im Garten. Foto: dpa-Bildfunk/Uncredited/Wildlife Center of Virginia

Nach einem Medienbericht von „USA Today“ wurde die zweiköpfige Schlange im Blumenbeet eines Gartens in Woodbridge, Virginia gefunden. Bei dem Tier handelt es sich um eine Schlange der Gattung „Nordamerikanischer Kupferkopf“. Wobei in diesem Fall die Bezeichnung „Kupferköpfe“ sicherlich treffender wäre. Experten des „Wildlife Center of Virginia“ nahmen die Rarität genauer unter die Lupe (und unter das Röntgengerät).

Das Tier verfüge über zwei Luft- und zwei Speiseröhren. Die linke Luft- und die rechte Speiseröhre seien jeweils weiter entwickelt. Die Schlange habe aber nur ein Herz sowie ein Lungenpaar. Und: Der linke Kopf bewege sich mehr als der rechte, schrieb das Wildlife Center in einer Mitteilung.

Laut Aussage der Wissenschaftler sind wilde zweiköpfige Schlangen extrem selten. Ihre Lebenserwartungen sind eher gering. John D. Kleopfer, ein amerikanischer Amphibien- und Reptilienexperte, hofft nun darauf, die Schlange in einem Zoo unterbringen zu können. Aktuell befinde sich das Tier in den Händen einer Privatperson, die jedoch viel Erfahrung im Umgang und der Zucht mit Vipern hätte.

Fun-Fact: In einem Facebook-Post stellte ein Benutzer die Frage, welcher Kopf denn attackieren würde. Die Antwort der Experten: „Beide.“

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein