{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Saarlouis Richtung Luxemburg Einfahrt Dillingen-Mitte Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (13.12.2018, 10:55)

A8

Priorität: Dringend

-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Werksunfall in Überherrn: Lkw erdrückt Arbeiter

image

Der Arbeiter geriet zwischen den Laster und eine Rampe und wurde dabei erdrückt. Symbolfoto: Pixabay

Am Freitag (28. September) ist es auf dem Gelände eines Unternehmens im Ortsteil Altforweiler zu einem tragischen Arbeitsunfall gekommen. Das bestätigt die Polizeiinspektion Bous. Ein 46 Jahre alter Arbeiter wurde auf dem Werksgelände von einem fahrerlosen LKW erfasst, der ihn gegen eine Rampe presste und dort erdrückte.

Rettungsdienst und Feuerwehr wurden umgehend verständigt – ebenso die freiwilligen Helfer der First Responder Überherrn. Doch für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er erlag seinen Verletzungen noch am Unglücksort. Mittlerweile liegt der Fall laut der Polizei Bous beim Kriminaldauerdienst.

Gemeinsam mit dem Landesamt für Arbeitsschutz und dem Gewerbeaufsichtsamt wird der Vorgang nun untersucht, wobei noch nicht klar ist, ob überhaupt jemand für die Tragödie verantwortlich gemacht werden kann. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen ist es durchaus möglich, dass ein technischer Defekt den Unfall verursacht hat. In diesem Fall hätte sich der Lkw einfach selbständig gemacht. Das Fahrzeug ist bereits sichergestellt und wird jetzt umfassend untersucht.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist ungewiss, ob die Leiche des 46-Jährigen obduziert werden muss. Die traumatisierten Betroffenen, die Zeugen des Unfalls wurden, werden vor Ort durch Notfallseelsorger beraten und betreut.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein