{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Einfahrt Rohrbach Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Beschleunigungsstreifen (12:43)

A6

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

E-Kartbahn „Karthaus“ öffnet im Oktober in Zweibrücken

image

Insgesamt 20 E-Karts warten darauf, gefahren zu werden. Screenshot: Facebook/Karthaus

Eine 350 Meter lange Strecke, insgesamt 20 E-Karts mit jeweils 31 PS, spezieller Rennbelag und mehr: In Zweibrücken, direkt neben der „World of Fun“ und dem „Fashion Outlet“, öffnet in den kommenden Tagen das „Karthaus“. Darüber berichtet der „Pfälzische Merkur“ (PM).

Kart-Fans dürfen sich dann auf die bislang einzige Elektro-Kartbahn in der Saar-Pfalz-Region freuen. Die E-Karts, das lässt der Name bereits vermuten, werden elektrisch angetrieben. Antonio Cipolla erklärte dem „PM“, bis zu zehn Fahrzeuge könnten gleichzeitig die Strecke befahren. Die restlichen Karts werden derweil mit Strom „betankt“. Eine volle Aufladung genüge für eine Stunde Fahrvergnügen.

Die Strecke selbst, sagt der Gründer, sei „schnell“. Mit bis zu 50 km/h könne man durch Geraden und Kurven fahren. Und: Ein spezieller Rennbelag soll für die optimale Haftung sorgen, verriet Cipolla der Zeitung. Darüber hinaus habe man ein Streckensystem installiert, das Kollisionen mit der Absperrung abpuffern soll.

Neukunden erhalten vor dem erstmaligen Fahrtantritt eine etwa fünfminütige Einweisung, heißt es weiterhin. Darin sollen unter anderem Sicherheitsaspekte aufgegriffen werden. Allerdings darf nicht jeder aufs E-Kart. Nachwuchsfahrer müssen mindestens 1,40 Meter groß und acht Jahre alt sein, bevor sie auf die Strecke dürfen.

Ein exakter Eröffnungstermin ist aktuell nicht bekannt. Losgehen soll es aber in den kommenden Tagen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein