{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A1 Trier Richtung Saarbrücken zwischen Eppelborn und Illingen Gefahr durch Personen auf dem Standstreifen (20:11)

A1

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tödlicher Unfall auf A 8 bei Zweibrücken: Das ist der aktuelle Stand der Ermittlungen

image

Bei einem Unfall auf der A8 nahe Zweibrücken ist ein 13-Jähriger gestorben. Foto: Polizei.

Die Hinweise schwinden. Und so auch langsam die Hoffnung, den Todesfahrer von Zweibrücken noch ausfindig zu machen. Das verriet zumindest Polizeisprecher Martin Sema jetzt dem „Pfälzischen Merkur“ (PM).

Das Problem: Der Löwenanteil an Hinweisen, die unter anderem nach dem Ausstrahlen der Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ bei der Polizei eingingen, wurde mittlerweile durch die Beamten abgearbeitet, so Sema. Eine heiße Spur fehle also aktuell - doch Aufgabe sei keine Option.

Unfall auf der A 8 bei Zweibrücken: Aktueller Stand der Ermittlungen

Der Polizeisprecher erklärte dem „PM“, dass die Überprüfung einiger Hinweise noch ausstehe. Außerdem habe die Polizei die Hoffnung, dem Täter durch Werkstätten auf die Spur zu kommen. Sollte sich dieser nämlich originale Ersatzteile für den (mutmaßlichen) Mercedes besorgen, sei die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Beamten darauf aufmerksam werden. Nicht zuletzt Dank der Zusammenarbeit mit Mercedes selbst. 

Unfall bei Zweibrücken: Kind (13) stirbt bei Crash auf A 8 - Verursacher flüchtet

Die Einsatzkräfte gehen immer noch davon aus, dass es ein Mercedes (wohl eine E-Klasse) war, der die Harley Davidson eines Mannes (37) rammte. Das Motorrad, auf dem der 13-Jährige Julian als Beifahrer unterwegs war, geriet ins Schleudern, fing an zu brennen. Der Junge starb noch an der Unfallstelle. Sein Stiefvater lag wochenlang schwer verletzt im Krankenhaus.

Inzwischen sei der Mann auf dem Wege der Besserung, berichtet der „PM". Ob der Stiefvater des verstorbenen Jungen bereits eine Aussage zu dem Geschehen tätigen konnte, ist derweil nicht bekannt.

Hinweise nimmt die Polizei in Zweibrücken unter der Telefonnummer (0 63 32) 97 60 entgegen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein