{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Willem-Alexander und Maxima im Saarland: Wo ihr das Königspaar sehen könnt

image

Das Königspaar der Niederlande, Willem-Alexander und Maxima, beim fünfjährigen Thronjubiläum. Foto: Hendrik Schmidt/ dpa-Bildfunk

Live-Blog: Willem-Alexander und Máxima im Saarland

 Laut Recherchen des saarländischen Landesarchivs zufolge, wurde das Saarland zuletzt vor stolzen 104 Jahren von Mitgliedern einer Königsfamilie besucht. In dieser Woche soll sich das allerdings ändern. Für Donnerstag und Freitag verschlägt es nämlich König Willem-Alexander und Königin Maxima der Niederlande auf Saarland-Tour.

Während der Reise wollen sich die Beiden den Themen Digitalisierung und europäischer Zusammenarbeit widmen. Dafür sei das Saarland das ideale Ziel. Diese Orte des kleinsten Flächenlands der Bundesrepublik besucht das Königspaar am Donnerstag:

Maxima und Willem-Alexander am Donnerstag im Saarland

Laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung ist 11.40 Uhr ein guter Zeitpunkt, um die Royals erstmals zu sehen. Dann kommt das Paar nämlich vor der Staatskanzlei am Ludwigsplatz in Saarbrücken an. Nach dem Empfang mit Ministerpräsident Tobias Hans geht's zum Saarbrücker Schloss. Laut Bild wäre 12.25 Uhr optimal, um vielleicht sogar ein Selfie mit dem hoheitlichen Besuch zu ergattern.

Die nächste Möglichkeit, das Paar zu sehen, sei donnerstags um 14.35 Uhr. Dann sollen Maxima und Willem-Alexander an der Aula der Saar-Uni eintreffen. Experten debattieren dort über digitale Entwicklungen in der Fertigungsindustrie und Kooperationen zwischen Künstlicher Intelligenz, Cybersicherheit sowie Industrie.

Das Königspaar der Niederlande am Freitag im Saarland

Weiter geht's am Freitag um 9.20 Uhr, berichtet Bild. Bei einem Gespräch in der Völklinger Hütte soll es laut Agenda um die Entwicklung der Industrie- und Arbeitskultur in Europa gehen. Die letzte Chance, das Paar zu sehen, bietet sich um 11 Uhr in Homburg. An der Uniklinik werden Maxima und Willem-Alexander über Kooperationen in Hinblick auf moderne IT in Medizin und Altenpflege beratschlagen. 

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein