{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ärger um Weihnachtsmarkt am Saarbrücker Schloss

image

Der Weihnachtsmarkt am Alt-Saarbrücker Schloss ist sehr beliebt. Foto: Chris Schäfer/SOL.DE.

Betreiber von Ständen müssen bei dem kommenden Weihnachtsmarkt in Alt-Saarbrücken offenbar mehr Geld bezahlen. Wie die „SZ" erfahren haben will, sind die Müllgebühren gestiegen. Zudem seien Rabatte für Privatveranstalter drastisch gekürzt worden.

Die Stadt Saarbrücken, zum dritten Mal Veranstalter des beliebten Markts, habe außerdem ein Bieterverfahren eingeführt. Wer einen lukrativen Standplatz ergattern möchte, muss mit anderen Interessenten um die Wette bieten.

„Das war immer der Weihnachtsmarkt des kleinen Mannes", sagt Sascha Haddzis. Sascha ist Sohn von Roland Haddzis. Die Schausteller sind seit 45 Jahren bei dem Weihnachtsmarkt dabei und haben in diesem Jahr nach eigener Aussage eine Absage ohne Angaben von Gründen bekommen. Nicht nur ihnen sei es laut eigener Aussage so gegangen.

Thomas Blug, Pressesprecher der Stadt Saarbrücken, sagte auf „SZ"-Anfrage, die Stadt hätte nur zwei Beschwerden von den insgesamt 250 Ständebetreibern erhalten. Außerdem seien die Ausgaben für den Markt gestiegen, weswegen die Gebühren für die Standbetreiber angepasst worden seien.

In einem Gespräch am heutigen Mittwoch (10. Oktober) sollen Betroffene mit der Kulturamtsleiterin Sylvia Kammer-Emden sprechen, berichtet die „SZ".

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein