{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A1 Saarbrücken Richtung Trier zwischen Eppelborn und Tholey Gefahr durch defektes Fahrzeug (07:54)

A1

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gangster suchen Sparkassen im Saarland heim

image

In Ottweiler gelang es Kriminellen, Bankschließfächer zu knacken. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Daniel Reinhardt

Einbrecher suchten zwei Bankfilialen in Saarbrücken und Ottweiler innerhalb von nur 24 Stunden heim. Auffällig: Die Vorgehensweise ähnelt sich in beiden Fällen. Ob ein Zusammenhang besteht, sei noch unklar, berichtet die „SZ“.

Der erste Einbruch ereignete sich am Donnerstag (11. Oktober 2018) in Ottweiler. Gegen 2.50 Uhr nachts stiegen die Gangster durch ein aufgebrochenes Fenster in die Filiale ein. Im Inneren angekommen, gelang es den Ganoven, Bankschließfächer zu knacken. Wie die „SZ" meldet, ist die Summe der Beute nicht bekannt.

Zum zweiten Einbruch kam es heute Nacht in Saarbrücken, ebenso gegen 2.50 Uhr. Auch in diesem Fall schlugen die Täter eine Fensterscheibe ein und versuchten, die Bankschließfächer aufzubrechen. Dies misslang ihnen allerdings, daher verließen sie die Sparkasse ohne Beute.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst, Tel. (0681) 962 2133, entgegen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein