{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A1 Saarbrücken Richtung Trier zwischen Nonnweiler-Bierfeld und Lösterbachtalbrücke Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (10:17)

A1

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kogong, kogong - Mark Forster spielt Open-Air Konzert in Losheim

image

Mark Forster kommt 2019 gleich für zwei Konzerte in Saarland. Foto: dpa-Bildfunk

Mark Forster ist heiß begehrt: In nur wenigen Stunden war die anstehende Clubtour komplett ausverkauft und selbst für die Konzerte in den großen Arenen sind nur noch eine Handvoll Tickets verfügbar.

Für das Konzert am 10. Februar 2019 in der Garage waren innerhalb von Minuten keine Tickets mehr zu haben. Gottseidank hat der Künstler rechtzeitig zur anstehenden Veröffentlichung seines vierten Studioalbums „Liebe“ (VÖ 16.11.2018) weitere Konzerte angekündigt. Auch das Saarland darf sich über einen Besuch des großen Kleinkünstlers freuen: Am 16. August 2019 kommt Mark Forster zum Stausee in Losheim vorbei. Die Location beim Strandbad Open Air verspricht romantische Atmosphäre an einem lauen Sommerabend.

Das neue Album „Liebe“ wirft seine Schatten voraus

Auf „Liebe“ zeigt Forster viele neue musikalische Facetten und bleibt sich trotzdem treu. Für jeden Song reiste er an neue Orte und arbeitete mit anderen Musikern. Für die erste Single „Einmal“ und die anderen Tracks seines Langspielers hat es in unter anderem nach nach London, Florenz, Uganda und Berlin verschlagen. Dank seiner charismatischen und unverwechselbaren Stimme klingt trotzdem alles wie aus einem Guss. So finden sich auch auf „Liebe“ die massenbegeisternden, sich sofort im Ohr verhakenden Popsongs, die Mark Forsters Markenzeichen sind. Einen Vorgeschmack gibt es schon:

Wer noch Tickets ergattern will, sollte sich beeilen, denn die Nachfrage ist enorm. Mit Singles wie „Au revoir“, „Bauch und Kopf“, „Wir sind groß“ und „Kogong“ hat Mark Forster jede Menge Hits am Start, die Gänsehaut bei gleichzeitiger Tanzbarkeit versprechen.

Noch kein Ticket? Hier gibt es noch welche:

Die Karten können bereits bei Eventim und unter auf seiner Homepage bestellt werden. Ab dem 22. Oktober sind sie auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Für Erwachsene beginnen die Tickets bei 54 Euro, für Kinder bis einschließlich 12 Jahre sind diese schon ab 44,10 Euro zu haben.

Wer seine Karten lieber telefonisch ordert, kann die Tickets via Hotline bestellen: (0651) 9941188.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein