{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Völklingen-Ost und Saarbrücken-Klarenthal Gefahr durch ein totes Tier auf dem rechten Fahrstreifen (14.11.2018, 22:46)

A620

Priorität: Dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Großbrand in Homburg: Bilder und Informationen

image

Großbrand in Homburg: Rund 120 Einsatzkräfte vor Ort. Foto:Becker&Bredel

Brand in Homburg: 120 Einsatzkräfte vor Ort

Gestern Abend kam es in Homburg zu einem Großbrand. Gegen etwa 20 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, da eine Bäckerei in "der Unteren Allee" in Flammen stand. Etwa 120 Einsatzkräfte mussten ausrücken, um den Großbrand in der Homburger Innenstadt zu bekämpfen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Homburg, Waldmohr, Blieskastel, Bexbach und dem Mandelbachtal. Auch zahlreiche Einsatzkräfte vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) waren zur Hilfe vor Ort.

Großbrand in Homburg Fotos: Becker&Bredel

Mehrere Stunden Löscharbeiten

Die Feuerwehren waren mehrere Stunden mit der Löschung des Brandes beschäftigt. Die Flammen konnten erst gegen 21:40 Uhr unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten sogar bis in die Nacht hinein. Wir haben ein Video der Nachlöscharbeiten für euch, das gegen etwa 23 Uhr in Homburg aufgenommen wurde.

Keine körperlich Verletzten beim Brand in Homburg

Bei dem Großbrand in Homburg wurden keine Personen verletzt. Einsatzleiter Hans-Christian Müller hierzu: "Wir mussten niemand ins Krankenhaus bringen, einige Personen wurden ambulant kurz wegen Inhalation von Rauchgasen behandelt. Aber wenn überhaupt, dann sind sie nur leicht verletzt."

Die sechs Bewohner des vom Brand betroffenen Gebäudes konnten sich alle noch selbstständig aus dem in Brand stehenden Gebäude retten. Sie standen unter Schock und wurden direkt vor Ort von einem Notfallseelsorger betreut.

Großbrand in Homburg Fotos: Brandon-Lee Posse

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein