{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L373 zwischen Scheiden und Bergen defekter PKW, Gefahr (10:38)

Priorität: Normal

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

St. Ingbert: Polizei nimmt Drogendealer nach Hausdurchsuchung fest

image

Einer der beiden Beschuldigten (Mitte) wird in Saarbrücken dem Haftrichter vorgeführt. In Begleitung (links sowie rechts): Zivilbeamte. Foto: Brandon Lee Posse

Am Mittwochmorgen nahm die Polizei zwei Personen im Rahmen von Hausdurchsuchungen fest. Die Verdächtigen wurden unter anderem in der Pfarrgasse in St. Ingbert  aufgegriffen, bei denen das Einsatzkommando erhebliche Mengen an Drogen fand. 

Wie die „SZ" berichtet, hängt der Einsatz laut Staatsanwaltschaft mit Ermittlungen wegen Handels mit Betäubungsmitteln in größerer Menge zusammen. In drei Ermittlungsverfahren wurden insgesamt fünf Objekte durchsucht, die in Zusammenhang mit drei verdächtigen Personen stehen. 

Bei den Durchsuchungen wurden laut „SZ" insgesamt 275 Gramm Haschisch, 200 Gramm Amphetamine, 20 Gramm Methamphetamin (auch bekannt als Crystal Meth) und zwei Kilogramm Marihuana gefunden und sichergestellt. 

Auch das Haus in der Pfarrgasse nahe dem Messgässchen wurde durchsucht. Dabei wurde eine Person festgenommen. Ein zweiter Beschuldigter wurde in Saarlouis aufgegriffen. Während gegen diesen bereits ein Haftbefehl vorlag, soll er im Fall der Person aus St. Ingbert noch beantragt werden.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein