{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wilhelm-Heinrich-Brücke in Saarbrücken wird für vier Tage gesperrt

image

Die Wilhelm-Heinrich-Brücke in Saarbrücken wird zurzeit saniert. Foto: BeckerBredel.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken erinnert erneut daran, dass die Wilhelm-Heinrich-Brücke von Donnerstag (8. November), 0.30 Uhr, bis voraussichtlich Montagmorgen (12. November), 5.00 Uhr, voll gesperrt werden muss. Grund dafür sind die abschließenden Arbeiten auf der Brücke.

An diesen Tagen werden die Verkehrsknoten westlich und östlich der Brücke asphaltiert und die neue Markierung aufgebracht. Außerdem wird die Baustelleneinrichtung auf den fertiggestellten Flächen einschließlich der Baustellenampeln wieder abgebaut.

Für den Fall, dass schlechtes Wetter die Asphalt- und Markierungsarbeiten an den vorgesehenen Tagen unmöglich machen sollte, wird die Dauer der Arbeiten um ein bis zwei Tage verlängert. Darüber will die Stadt dann nochmal gesondert informieren.

Da diese Arbeiten nicht im fließenden Verkehr durchgeführt werden können, wird die Wilhelm-Heinrich-Brücke einschließlich der beiden Verkehrsknoten an diesen vier Tagen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Auch die Autobahnauf- und -abfahrten der Wilhelm-Heinrich-Brücke sind in diesem Zeitraum geschlossen. Es wird empfohlen, an den betroffenen Tagen den Bereich Wilhelm-Heinrich-Brücke zu umfahren. Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge aus diesem Bereich rechtzeitig zu entfernen. Die Zufahrten zu den Gebäuden im gesperrten Bereich sind während der vier Tage nicht erreichbar.

Für Fußgänger werden Überwege eingerichtet

Fußgänger können die Brücke während der Bauarbeiten auf beiden Seiten weiterhin überqueren, müssen jedoch an den Verkehrsknoten beiderseits der Brücke Umwege in Kauf nehmen.

Auch im Busverkehr wird es während der vier Tage zu Einschränkungen kommen. Laut Saarbahn werden die Haltestellen Rathaus, Johanneskirche, Rabbiner-Rülf-Platz, Wilhelm-Heinrich-Brücke, Staatstheater und St. Johanner Markt nicht angefahren. Stattdessen fahren die Busse über den Hauptbahnhof und die Luisenbrücke.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein