{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L149 Wadern Richtung Nonnweiler zwischen Buweiler und Kostenbach Wildunfall (06:30)

Priorität: Normal

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland: Innenministerium registriert 70 neue Verdachtsmeldungen auf Gefährder

image

300 Personen im Saarland gehören der ultrakonservativen Islam-Richtung der Salafisten an. Symbolfoto: Axel Heimken/dpa-Bildfunk.

70 neue Verdachtsmeldungen auf Personen mit mutmaßlich islamterroristischen Hintergrund hat es in den vergangenen sechs Monaten im Saarland gegeben. Das berichtet der „SR" mit Berufung auf das Innenministerium.

Die Hinweise hätten sich zu einem großen Teil auf den Islamischen Staat bezogen. Wie viele der Verdachtsmeldungen sich später allerdings als falsch herausstellten, wollte das Ministerium aus taktischen Gründen nicht verraten.

Im Saarland gelten weiterhin die Städte Saarbrücken, Sulzbach und Merzig als Salafisten-Hochburgen. Die Zahl dieser ultrakonservativen Muslime liegt im Saarland bei rund 300.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein