{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken in Höhe Saarlouis-Mitte Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, rechter Fahrstreifen blockiert (09:40)

A620

Priorität: Dringend

-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Personengruppe verletzt zwei Männer in Saarbrücken gefährlich

image

Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Lukas Schulze

Zwei Männer im Alter von 19 und 23 Jahren sind am Montagabend (19. November) in Saarbrücken von einer größeren Personengruppe angegriffen worden. Laut Polizeiangaben kam es im Bereich der Bahnhofstraße/Futterstraße zu der massiven Attacke.

Der 19-Jährige musste wegen seiner Verletzungen in einer Klinik behandelt werden, konnte diese aber später wieder verlassen. Die Polizei nahm in der Nähe des Tatorts drei Tatverdächtige (15, 16 und 19 Jahre alt) fest. Weitere Beteiligte seien vor Eintreffen der Beamten in verschiedene Richtungen weggelaufen. Mindestens drei der Täter sollen in ein nahe gelegenes Shisha-Café geflüchtet sein.

Bei dem Café handelt es sich um das Lokal, das einen Tag zuvor von einer bis zu 20 Kopf großen Personengruppe angegriffen und schwer verwüstet worden war. Bei der Attacke war einer der Mitarbeiter verletzt worden.

Die Hintergründe zu den Vorkommnissen sind laut Polizei noch unklar. Die Ermittlungen laufen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein