{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gelbe Westen demonstrieren in Kleinblittersdorf

image

Die Proteste der Gelbwesten nahmen ihren Anfang in Frankreich. Jetzt demonstrieren auch Deutsche und Belgier in den „Gilets Jaunes". Foto: David Vincent/dpa-Bildfunk

Die Gelbe-Westen-Bewegung vergrößert sich weiter. Neben Frankreich und Belgien gibt es erste Demonstrationen in Deutschland - auch im Saarland.

In Kleinblittersdorf demonstrierten am gestrigen Sonntag (2. Dezember) etwa 60 Menschen gegen soziale Ungerechtigkeit, fehlgeleitete Politik und steigende Spritpreise. Während in Frankreich bei Krawallen und Ausschreitungen unter anderem in Lothringen Städte verwüstet wurden, blieb es bei der Demonstration im Saarland laut „SZ" jedoch friedlich.

Gemeinsam liefen Franzosen und Deutsche in gelben Westen und mit Transparenten über die Freundschaftsbrücke. Trotz strömendem Regen. „Die Menschen haben die Schnauze voll. Es gibt nirgends ein anderes Thema als die soziale Ungerechtigkeit und das Scheitern unserer Politik. Es muss was passieren“, sagte eine Demonstrantin zur „SZ". Die Protestierenden kamen nicht nur aus Kleinblittersdorf selbst, sondern reisten auch aus den umliegenden Städten an.

Der friedliche Protest wurde von der Polizei begleitet und blieb gewaltfrei. Nur ein kleiner Vorfall ereignete sich: Einem Demonstranten wurde am Bahnhof ein Rucksack gestohlen. SOL.DE zeigte vergangene Woche Verbindungen zwischen saarländischen Gelbwesten und Rechtsextremen aus dem Raum Saarbrücken auf.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein