{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

Völklinger Straße zwischen Abzweig nach Püttlingen und Püttlingen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (06:37)

Priorität: Dringend

-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Entwurf

Erleben Sie die glanzvolle Homburger Weihnacht

image

Stimmungsvollen Vorweihnachtszeit auf dem historischen Marktplatz in Homburg

Samstag, 15. Dezember, 16:00 bis 22:00 Uhr

Im festlich geschmückten Winterweihnachtswald ist Raum für die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit, Austausch bei heißem Glühwein und anspruchsvollem wie abwechslungsreichen Musikprogramm.

Weihnachtslieder erklingen mit dem Bexbacher Chörchen, Blue Christmas versprechen Jazzvariationen aus Klassik und Latin, das Bläserquintett Saarpfalz bietet original alpenländische Melodien und Alphornbläser/Die Hofgassler runden das Programm ab. Die Glühweinhütte ist geöffnet und bietet mit dem Oh!lio-Team wärmenden Glühwein an. Dazu gibt es eine kleine Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten.

image

Seit 1987 besteht das Bexbacher Chörchen, das von Isolde Fernes-Blatt aus Bexbach-Frankenholz gegründet wurde. Bis heute ist Fernes-Blatt auch die Chorleiterin. Derzeit zählt der Chor 30 Sängerinnen und Sänger, unter ihnen auch - und das tatsächlich seit Gründung. Über die Hälfte der Mitglieder sind bereits seit fast 20 oder mehr Jahren dabei. Das Repertoire ist bunt gemischt, reicht von Klassik bis Modern, a capella und mit Instrumenten; die Chorleiterin begleitet bei Bedarf am Klavier; es gibt auch Flöten-, Gitarren- oder Akkordeonbegleitung in den eigenen Reihen.

"Blue Christmas" in der Besetzung mit Wolfgang Mertes (Violine), Hemi Donié (Piano), Gabriele Basilico (Kontrabass) und Oliver Strauch (Schlagzeug) zaubert weihnachtlichen Jazz mit Cross-Over Elementen aus Klassik und Latin. Der Konzertmeister des Saarländischen Staatstheaters Wolfgang Mertes gilt als herausragender Virtuose in allen Stilen. Er begeistert sowohl mit Mozart und Bach als auch mit Einflüssen von Tito Puente bis Charlie Parker. Pianist Hemi Donié's swingender Stil und seine raffinierte Technik sind eine Klasse für sich. Gabriele Basilico aus Italien ist sowohl in der Welt des Jazz als auch in der Klassik zuhause und gewinnt seinem Kontrabass die nötigen Grooves für dieses vielseitige Programm ab. Oliver Strauch an den Drums ist wie seine Kollegen international gefragt und gilt als einer der wichtigen Jazzdrummer Deutschlands.

image

Mit dem Blechbläserquintett "Saarpfalz“ erklingen original alpenländische sowie traditionelle Weihnachtsmelodien. Andreas Schmidt (Tenorhorn), ein Mitglied des Quintetts, musiziert seit über 20 Jahren im erfolgreichsten Blasorchester der Welt „Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten – das Original“ (früher Ernst Mosch) Durch seine langjährige musikalische Arbeit in der Alpenregion brachte er die alpenländischen Weisen mit ins Saarland. Die Besetzung des Quintetts: Stefan Butterbach, Gerd Klauck (Flügelhorn), Nici Eiden (Posaune), Thomas Eiden (Tuba), Andreas Schmidt (Tenorhorn).

Authentischer Klang und alpenländischer Blasmusik-Sound sind die Markenzeichen der Hofgassler Alphornbläser. Alle Musiker stammen aus der bekannten Blasmusikformation " Die Hofgassler" aus Homburg-Kirrberg. Durch die originelle Besetzung mit fünf Alphörnern werden weihnachtliche Melodien auf die ganz eigene hofgassler'sche Art interpretiert. Alle Musiker sind Solisten und spielen voller Leidenschaft in der nun bereits 10-jährigen Formation. Im Laufe der Jahre häuften sich die Auftritte, so wurden neben regionalen Engagements auch überregionale Auftritte absolviert: Gastspiele in Österreich, Niederlande und Kanada bleiben für die begeisterten Musiker unvergessen. Die musikalische Leitung der Formation hat der überregional bekannte Kapellmeister Klaus Dejon.

Offene Suppenküche vom 13. bis 16. Dezember, 12:00 bis 18:00 Uhr

In der Zeit von 13. bis 16. Dezember bietet die offene Suppenküche auf dem historischen Marktplatz in Homburg warme Mahlzeiten für kleines Geld an. Nach dem Motto „Jeder gebe, was er kann, um eine Suppe zu bekommen“ erhält jeder täglich zwischen 12 Uhr und 18 Uhr gegen eine Spende ein leckeres Essen. Alle Gerichte werden ohne Schweinefleisch zubereitet.

image

Samstag, 22. Dezember, 18:00 bis 22:00 Uhr

„Wir warten aufs Christkind“ – bei der ultimativen Christmas Party auf dem historischen Marktplatz gibt es Livemusik mit „The Federkeil Music Power Voices“ und Musik vom „Weihnachts-DJ“. Veranstalter ist die Stadt Homburg, mit freundlicher Unterstützung von Dr. Theiss Naturwaren GmbH.

Elmar Federkeil gehört wohl sicherlich zu den meistbeschäftigten und meistgefragten Schlagzeuger des Saarlandes. Seine Formationen lesen sich wie das Who-is who der regionalen Jazz- und Soulmusik-Szene: The Soulfamily, Nicole Jo, The Midnight Movers, Orlando & die Unerlösten und jetzt auch noch das wirklich interessante Projekt, The Federkeil Music Power Voices, das Songs der Gospel, Soul - und Jazzmusik professionell interpretiert. Charismatische Keyboards-Bedienerin ist die junge Pianistin Carina Peitz und am Kontrabass Sebastian Flach aus Luxemburg.

image

Die Gesangstimmen aus den USA überzeugen auf ganzer Linie, Noreda Graves, die die powermäßigste Stimme hat, April Journi Cook, die auf gleichem Niveau rockt, William Russ jr., der an alte Soulzeiten erinnert und KB, der auch mal neue Songs in Angriff nimmt. Der traumhafte Backinggesang rundet das Ganze zu einem Hörvergnügen ab.

Elmar Federkeil Jazz Trio: Carina Peitz (Piano), Sebastian Flach (Bass) und Elmar Federkeil (Schlagzeug)

The Federkeil Music Power Voices: April Journi Cook (Augusta/U.S.A.), Nordea Graves (North Carolina/U.S.A.), William Russ jr. (Detroit/U.S.A.) und Kb Kingsberry (North Carolina/U.S.A.)

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein