{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L113 zwischen Kirkel-Neuhäusel und Neunkirchen beide Fahrtrichtungen gesperrt, Unfallaufnahme, Gefahr (16:29)

L113

Priorität: Dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Der Kuss“ hängt jetzt in Übergröße an einer Gebäudefront in Saarbrücken

image

An einer Hausfront bei der Wilhelm Heinrich Brücke hängt jetzt ein übergroßes Banner mit Masereels "Der Kuss". Foto: SOL.DE

Seit dem gestrigen Donnerstag (10. Januar 2019) hängt an der Front eines Bürohauses in Saarbrücken eine übergroße Version des Kunstwerks „Der Kuss“ von Frans Masereel.

Das Projekt wurde von der Kulturmanagerin Julia Hartnik und dem Lichtkünstler Henrik Elburn ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Frans-Masereel-Stiftung Saarbrücken initiierten sie die Installation des Kunstwerks am Neumarkt. Mithilfe einer Spendensammlung über die Crowdfunding-Plattform „Startnext“ wurde das Banner finanziert. Über 8.800 Euro kamen dafür zusammen. Das berichtet der „SR“.

25 mal 35 Meter misst das Banner, das noch bis April an dem Gebäude hängen soll. Sollte noch mehr Geld zusammenkommen, könnte es nachts sogar beleuchtet werden. 

Das Orginal „Le Baiser“ ist ein Holzschnitt des belgischen Künstlers Frans Masereel von 1924. Die Installation soll ein Zeichen gegen das Auseinandertreiben der Gesellschaft und für ein friedliches Europa setzen. Laut „SR“ steht das Motiv für das friedliche Miteinander von Menschen und Völkern. Masereel hatte einige Jahre lang in Saarbrücken gelehrt. Er setze sich Zeit seines Lebens für Frieden in Europa ein. 

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein