{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Das sind die beliebtesten Hotels des Saarlandes

image

Die Seezeitlodge am Bostalsee landet auf dem Ranking ganz weit vorne. Foto: Seezeitlodge.

Zum 14. Mal in Folge hat die Website „Holiday Check" ihre Auszeichnungen an die beliebtesten Hotels vergeben. Basis für die Beliebheit eines Hotels sind die Bewertungen, die von Gästen auf „Holiday Check" abgegeben wurden. So entstanden die Rankings für verschiedene Regionen der Welt, darunter auch für das Saarland.

Hier die acht saarländischen Hotels, die beim Beliebtheitsranking des Portals am besten abgeschnitten haben:

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Woher kommen die besten und schlechtesten Autofahrer des Saarlands?

image

Wo wohnen die besten und die schlechtesten Autofahrer des Saarlands? Wir haben die Antwort für euch herausgesucht.

„Gott schütze uns vor Eis und Schnee, SLS und OTW“ sowie „SLS steht für 'saarländische Lenkrad-Sau'“ sind nur zwei Sprüche über saarländische Autofahrer. Nun gibt es das Kennzeichen „OTW“ seit ein paar Jährchen nicht mehr und auch über die Saarlouiser Autofahrer lässt sich pauschal und mit ernsten Blick natürlich erstmal nichts Negatives sagen.

Doch im Internet gibt es ein Portal, das die Makel der saarländischen Autofahrer schonungslos aufdeckt. Auf Fahrerbewertung.de können Nutzer Wagenlenker mit Schulnoten bewerten. Das tun sie auch fleißig, wie zum Beispiel bei Fahrern mit dem Kennzeichen „SB“ für Saarbrücken. Insgesamt 1835 Mal wurden Fahrzeugführer mit diesem Nummernschild evaluiert - Durchschnittsnote 3,9, was zusammen mit dem Kennzeichen „VK“ für Völklingen den schlechtesten Wert im Saarland bedeutet.

Deutlich besser sieht es dagegen im Nordsaarland aus. Fahrer mit dem Nummernschild „MZG“ für Merzig wurden von 1035 Leuten durchschnittlich mit der Note 3,1 bewertet. Das ist zwar kein sonderlich hoher Wert, reicht aber dennoch, um die Nummer 1 im Saarland zu werden.

Schaut euch auf unserer Karte einfach selbst an, wie die Autofahrer mit den verschiedenen Kennzeichen im Saarland abschneiden. Aus technischen Gründen mussten wir die Karte auf die Gemeindeebene herunterbrechen; hierzulande gibt es aktuell acht verschiedene Kfz-Kennzeichen („HOM“, „IGB“, „MZG“, „NK“, „SB“, „SLS“, „VK“ und „WND“).

Die besten Fahrzeuglenker Deutschlands wohnen laut den Daten von Fahrerbewertung.de übrigens im Kreis Tirschenreuth („TIR“). Der Ort im Osten Bayerns wird im Durchschnitt mit einer Schulnote von 2,1 bewertet. Auch die schlechtesten Autofahrer wohnen laut der Website in Bayern: Der Kreis Unterallgäu mit dem Autokennzeichen „MN“ steht bei einer durchschnittlichen Bewertung von 5,2.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

bannwegBAU: Nässeproblem? „Gebannt“ - mit Garantie

image

FOTO: Unternehmen / PR

Mittels Kanal-TV-Analyse werden z. B. Rissbildungen, Rohrbrüche oder Wurzeleinwüchse geortet. Und wo die Kameratechnik nicht weiterhilft, macht es die thermografische Untersuchung möglich, jede Undichtheit in einem Gebäude aufzuspüren. Mit einer fachgerechten Trockenlegung sind Betroffene für die Zukunft auf der sicheren Seite. bannwegBAU gilt als qualifizierter Einbaupartner für Hebeanlagen und Rückstauschutz des Marktführers KESSEL. Ein weiteres Sicherheitsplus: Im Bereich der Abdichtungsleistungen im System Remmers kann sofern als RSG-Partner eine 10-Jahres-Systemgarantie vereinbart werden.

 

Kessel Einbaupartner – Problemzone nasser Keller

Millionen Hausbesitzer in Deutschland haben ein Problem im Keller: fehlende Rückstauverschlüsse. Hier besteht dauerhaft die Gefahr, dass nach schweren Regenfällen oder Überflutungen übel riechendes Schmutzwasser aus der Kanalisation durch Waschbecken, Toiletten und andere Abläufe in Keller und Wohnräume dringt. Schutz bieten so genannte Rückstauverschlüsse. Sie lassen Abwässer ungehindert durchfließen, sperren aber den Rückweg ab. Kommt es zum Rückstau, schließen sie selbsttätig und geben den Abfluss wieder frei, wenn sich die Lage normalisiert hat.

Mit einem derartigen Rückstauverschluss kann sich jeder Hausbesitzer, Bauherr oder Renovierer wirksam gegen überflutete Keller und Souterrains schützen. Schäden durch unbrauchbar gewordene Bodenbeläge, Möbel und Geräte gehören dann der Vergangenheit an. Wer nur wenig Platz im Keller hat, kann als Alternative zu herkömmlicher Entwässerungstechnik auf den Kessel Rückstauschacht setzen. Der Vorteil: Fäkalienhebeanlagen und Pumpen, die im Keller viel Platz benötigen, können außerhalb des Hauses im Schacht montiert werden. Hier sind sie geräuscharm, funktionssicher und wartungsfreundlich untergebracht. Die bannwegBAU GmbH ist Einbaupartner der Firma Kessel.

image

5 Gründe für bannwegBAU – Bauunternehmen Saarlouis: Qualität ist das beste Fundament FOTO: Unternehmen / PR

bannwegBAU baut Wünsche wahr

Ein Slogan, der es in sich hat – und genau so beschreibt Dipl.-Bauingenieur Karlheinz Bannweg seine Firmenphilosophie. Das vielfältige Leistungsspektrum lässt wahrlich keine Wünsche offen. Und dabei setzt das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen höchste Qualitätsstandards.

NeuBAU...UmBAU...bannwegBAU

Wer einen Neubau oder Umbau plant, ist bei bannwegBAU in besten Händen. Das mit „Fünf Sternen plus Meisterhaft“ ausgezeichnete Unternehmen gehört in Sachen Qualität und Service zu den TopAnbietern in der Region und blickt neben über 100-jähriger Bautradition auf eine Vielzahl begeisterter Kunden zurück. Besonders schätzen die Auftraggeber die fachliche Beratung, das professionelle Agieren, die zuverlässige Terminabwicklung sowie den umfassenden Service, wie z. B. das Übernehmen sämtlicher Behördengänge, die so ein Bauprojekt mit sich bringt.

UmBauHerum...bannwegBAU

Neben den klassischen Baumaßnahmen, gehört unter anderem die Gestaltung von Außenanlagen zu den Spezialbereichen des Saarlouiser Traditionsunternehmens. Aufwendigste Grundstückseinfassungen, Sichtmauerwerke, Terrassengestaltung, Außentreppen und Pflasterungen zählen hier zum Portfolio. Besonders anspruchsvoll ist die Gestaltung mit Natursteinen. Mit Natursteinfassaden, beeindruckenden Torbögen, historisch anmutenden Gewölbekellern, sowie „mediterraner“ Gestaltung von Terrasse und Garten zaubert bannwegBAU Kulissen höchster Wertigkeit.

Komfortumbau – mit bannwegBAU mehr als nur barrierefrei

bannwegBAU ist als „generationenfreundlicher Betrieb“ qualifiziert und somit kompetenter Ansprechpartner in Sachen Barrierefreies Bauen und Umbauen. Darüber hinaus liefert das innovative Unternehmen Lösungen, um Komfort und „Wohnbefinden“ im und ums Haus zu erhöhen.

Um seine hohen Qualitätsstandards zu halten, investiert das Unternehmen viel in die ausgezeichnete Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter - und in seine Unternehmenskultur. Gelebte Werte zeichnen das Handeln und Tun der engagierten Mitarbeiter – Werte, die ein echtes Team ausmachen. Mitarbeiterzufriedenheit ist die Basis für engagierte Kundenorientierung. Als vorbildlicher Arbeitgeber wurde bannwegBAU hierfür mit der Auszeichnung „Familienfreundlicher Betrieb“ geehrt.

„Kundenzufriedenheit ist für uns höchstes Gut und größtes Lob“, so Karlheinz Bannweg. „Daran arbeiten wir jeden Tag und freuen uns über die hohe Empfehlungsrate, die uns immer wieder neu beflügelt. Die Weiterempfehlung unserer Kunden ist für uns höchste Auszeichnung überhaupt. Wir danken all unseren Kunden für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen.“

Das mittelständische Unternehmen beschäftigt im Gewerbegebiet Ost in Saarlouis-Fraulautern über zwanzig Mitarbeiter und verfügt zudem über einen einsatzstarken Maschinenpark.

image

FOTO: Unternehmen / PR

bannwegBAU
Postanschrift:
Huldstr. 16 a
66740 Saarlouis
Büro/Lager: Ostring 53
66740 Saarlouis-Fraulautern
Telefon: 06831-965965
Fax: 06831-965 966
E-Mail info@bannwegbau.de
Internet: www.bannwegbau.de
bannwegBau auf Facebook
Bürozeiten: Mo. – Do. 8-12 und 14-17 Uhr, Fr. 8-12 und 14-16 Uhr

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
dpa

Mehr Saarländer spenden Organe

image

Die Zahl der Organspender ist im Saarland wie auch deutschlandweit gestiegen. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-Bildfunk.

Im Saarland haben 2018 mehr Menschen Organe gespendet als im Vorjahr. 56 Nieren, Lebern und andere innere Organe wurden für eine Transplantation frei gegeben, 9 mehr als 2017, wie die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) mitteilte. 18 Menschen spendeten Organe, 2 mehr als vor Jahresfrist.

Im Bundestrend gab es 2018 ebenfalls mehr Spender und Organe als im Vorjahr. Insgesamt 955 Menschen hatten nach ihrem Tod ihre Organe für andere zur Verfügung gestellt, das waren 158 mehr als 2017. Es wurden 3113 Organe gespendet, 519 mehr als vor Jahresfrist. Jeder deutsche Spender habe damit im Durchschnitt drei schwerkranken Patienten eine neue Lebenschance geschenkt, hieß es von der DSO weiter.

Aktuell stehen in Deutschland der DSO zufolge noch immer rund 9400 Patienten auf den Wartelisten für eine Organtransplantation. Die Stiftung wertete die Zahlen als „ersten Hoffnungsschimmer" für wartende Patienten. Entscheidende Verbesserungen könnten die derzeit vom Bundestag geplanten Reformen zur Organspende bringen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Nach Bombendrohung an Saarbrücker Landgericht: Möglicher Nazi-Hintergrund?

image

Das Landgericht Saarbrücken musste in Folge einer Bombendrohung geräumt werden. Archivfoto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk.

Nach der Bombendrohung am gestrigen Freitag (11. Januar) am Landgericht in Saarbrücken hat die Polizei Informationen zu der Droh-Mail veröffentlicht. Demnach sei die Mail mit "nationalsozialistische Offensive" unterschrieben worden, berichtet die "Saarbrücker Zeitung" und beruft sich auf den saarländischen Polizeisprecher Stefan Laßotta.

Ob das wirklich ein Hinweis auf den Täter ist oder möglicherweise jemand eine falsche Fährte legen wollte, sollen jetzt die Ermittlungen ergeben, so Laßotta.

Am Donnerstagabend war die Droh-Mail beim Landgericht in Saarbrücken angekommen, am Morgen danach informierten Mitarbeiter dann die Polizei. Sprengstoffspürhunde untersuchten daraufhin das Gebäude, fanden aber nichts.

Auch in anderen Städten erreichten Landgerichte Bombendrohungen. In mindestens vier Fällen waren auch diese Drohungen mit "nationalsozialistische Offensive" unterschrieben.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Stadt Saarbrücken macht zwei Escape Rooms dicht

image

Bei Escape Rooms geht es darum, Rätsel zu lösen und den Weg aus dem Raum zu finden. Foto: Ingo Wagner/dpa-Bildfunk.

Zwei Saarbrücker Escape Rooms hat die städtische Bauaufsicht zumindest vorläufig den Betrieb untersagt. In Polen war es vor wenigen Tagen zu einem tödlichen Brand in einem Escape Room gekommen, weswegen die Behörde jetzt in Saarbrücken den Brandschutz in den drei Escape Rooms überprüfte, wie die "Saarbrücker Zeitung" mit Berufung auf Stadtsprecher Thomas Blug schreibt.

So habe es in einem der Escape Rooms mehrere Brandschutzmängel gegeben, weswegen die Halle geschlossen wurde. Die Betreiber müssen die Mängel jetzt beheben. Ein Unglück wie in Polen sei in diesem Escape Room allerdings sehr unwahrscheinlich, da die Spieler nicht eingesperrt werden können, so der Leiter des Saarbrücker Bauaufsichtsamts, Sergey Shalayev, in der "SZ". Bei dem Feuer im polnischen Koszalin war die Türklinke des Raums abmontiert worden. Sie im Escape Room zu finden, war Teil des Spiels.


Bei einem anderen Escape Room in Saarbrücken gebe es noch "einige Fragen zu klären", weswegen die Bauaufsicht laut Stadtsprecher Thomas Blug auch hier den Betrieb vorläufig untersagte.

Beim dritten Escape Room der Stadt konnte die Bauaufsicht keine Mängel feststellen; er darf geöffnet bleiben.

Escape Room: Was ist das eigentlich?

Im Kern geht es darum, aus einem geschlossenen Raum zu entkommen. Meist werden dazu zwei bis sechs Personen für etwa eine Stunde in ein Zimmer gesperrt. Während dieser Zeit müssen die Teilnehmer Hinweise finden und Rätsel lösen, um den Escape Room wieder verlassen zu können. Läuft die Zeit ab, ohne dass die Spieler von selbst entkommen konnten, ist das Spiel verloren. Dann öffnet ein Mitarbeiter den Raum.

In der Regel sind die unterschiedlichen Escape Rooms an ein bestimmtes Thema gebunden, beispielsweise ein Labor, eine Gefängniszelle oder auch Filmkulissen, etwa die bekannte Badezimmer-Szene aus „Saw“.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Deutsche mit Arbeit von AKK zufrieden

image

Annegret Kramp-Karrenbauer ist im vergangenen Monat zur neuen Vorsitzenden der CDU gewählt worden. Archivfoto: Axel Heimken/dpa-Bildfunk.

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) liegt im Ranking der Zufriedenheit mit Politikern auf Platz zwei hinter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Das ergab der neue ARD-Deutschlandtrend.

Demnach waren 46 Prozent der Befragten sehr zufrieden oder zufrieden mit der Arbeit der neuen Parteivorsitzenden aus dem Saarland. Das sind 11 Prozent mehr als noch im März 2018. Sie liegt damit zehn Prozentpunkte hinter Merkel, mit deren Arbeit 56 Prozent der Befragten zufrieden sind.

Auch zwei andere Politiker aus dem Saarland finden sich in den Top-Rängen. Wirtschaftsminister Peter Altmeier (CDU) und Außenminister Heiko Maas (SPD) haben es auf die Plätze vier und fünf geschafft. Bei Maas scheinen sich allerdings eher die Geister zu scheiden: 40 Prozent sind zufrieden mit seiner Arbeit, 39 Prozent sind weniger oder gar nicht zufrieden.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein