{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blitzer im Saarland: Hier steht die Polizei diese Woche

image

Die Polizei will im Saarland blitzen. Symbolfoto: Ronald Wittek (dpa).

In der Zeit von Montag, 14. Januar 2019, bis Sonntag, 20. Januar 2019, führt die saarländische Polizei an folgenden Orten Geschwindigkeitskontrollen durch:

Montag, 14.01.2019

BAB 620 zwischen dem AD Saarbrücken und dem AD Saarlouis

Dienstag, 15.01.2019

BAB 623 zwischen dem AD Friedrichsthal und der AS Dudweiler
B 269 (neu) im Bereich Lisdorf

Feste Blitzer im Saarland: Übersicht

Mittwoch, 16.01.2019

B 268 im Bereich Losheim
Reiskirchen, Richardstraße

Donnerstag, 17.01.2019

BAB 620 im Bereich Bismarckbrücke

Freitag, 18.01.2019

St. Ingbert, Kaiserstraße
B 41 zwischen Neunkirchen und Ottweiler

Samstag, 19.01.2019

BAB 6 zwischen der Saartalbrücke und der Landesgrenze "Goldene Bremm"

Sonntag, 20.01.2019

----------------

Warum blitzt die Polizei dort?
Bei den angekündigten Messstellen handelt es sich um Unfallörtlichkeiten, die nach Unfallhäufung, Unfallfolgen und Unfallursachen ausgewählt wurden.

Über die angekündigten Kontrollen hinaus sind weitere Geschwindigkeitskontrollen möglich. Aus einsatztechnischen Gründen können auch angekündigte Kontrollen entfallen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Die 10 witzigsten Saarland-Clips auf YouTube

image

Zu den beliebtesten Saarland-Clips auf YouTube gehören He-Man und der FCS-Fan.

Man muss sie einfach lieben, die Parodien und Neu-Synchronisationen auf YouTube. Auch saarländische Varianten finden sich dort und manche haben sich schon zum Kult entwickelt.

Daneben finden sich aber auch Clips, die von der Idee bis zum Schnitt komplett aus saarländischer Hand stammen. Wir haben für euch die zehn witzigsten Clips mit Bezug zum Saarland gesammelt:

Diese 7 YouTuber aus dem Saarland solltest du kennen

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Völklingen im Wandel: Autohaus Wilhelm

image

Inhaber Harald Wilhelm mit dem Suzuki-Erfolgsmodell Swift in der Sport-Variante. Foto: Oliver Morguet

Autohaus Wilhelm: mehr als dreieinhalb Jahrzehnte Kompetenz und Zuverlässigkeit rund ums Kfz

Das Autohaus Wilhelm steht auch in seinem 36. Jahr für Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit. Als Suzuki-Vertragshändler ist er für Kunden des japanischen Herstellers ein kompetenter Ansprechpartner in der Region. Außerdem wird der Familienbetrieb seinen gesellschaftlichen Verpflichtungen gerecht und bildet regelmäßig aus.

Suzuki bietet für jeden Einsatzzweck das passende Auto: vom kleinen Raumriesen Celerio über den Micro-SUV Ignis, das kompakte Erfolgsmodell Swift (auch als Sondermodell Sport), den Baleno, den Kompakt-SUV Vitara und den markigen Crossover SX4 S-Cross bis zum Geländewagen Jimny. Alle Suzuki-Modelle erfüllen die neueste Abgasnorm Euro 6 d temp. Viele von ihnen wurden außerdem mehrfach von renommierten Institutionen ausgezeichnet. Dank vielfältiger Aktionen gibt es zahlreiche Modelle immer wieder besonders günstig.

Günstige Angebote zur Finanzierung

Aktuell bietet das Autohaus Wilhelm zusammen mit Suzuki folgende Angebote: Der XL-Kleinwagen Celerio, der mit einem grandiosen Raumangebot, hervorragender Übersichtlichkeit und begeisternder Alltagstauglichkeit überzeugt, kann für nur 79 Euro im Monat finanziert werden (999 Euro Anzahlung und ein Zinssatz von 1,99 Prozent, bis 28. Februar 2019). Die sechste Generation des Erfolgsmodells Swift gibt es inklusive Versicherung schon für 159 Euro pro Monat (1990 Euro Anzahlung, Zinssatz 1,9 Prozent). Das temperamentvolle Kraftpaket Swift Sport ist bereits ab 199 Euro monatlich inklusive einem Jahr Versicherung ab 18 Jahren (500 Euro Anzahlung) Ähnlich günstige Angebot gibt es auch für die Modelle Ignis (ab 149 Euro monatlich), Baleno (ab 109 Euro monatlich), Vitara (ab 129 Euro monatlich) und SX4 S-Cross (ab 139 Euro monatlich). Details auf der Internetseite.

image

Das 2300 Quadratmeter große Firmengelände wurde 1995 bezogen. Foto. Oliver Morguet

Kompakt- SUV Vitara in frischem Design

Seit dem vergangenen Jahr rollt der Kompakt-SUV „Vitara“ in frischem Design und erweiterter Sicherheitsausstattung über die Straßen. Der aufgewertete Vitara, der im Oktober 2018 an den Start ging, ist in zwei Motorvarianten mit 111 PS (1,0-Liter Boosterjet) oder 140 PS (1,4-Liter-Boosterjet) erhältlich, die wahlweise auch mit Allradantrieb und 6-Stufen-Automatikgetriebe zu haben sind.

Darüber hinaus bietet der überarbeitete Vitara innovative Sicherheitssysteme, die den Fahrer im Verkehrsalltag unterstützen und helfen, Unfälle zu vermeiden. Dazu gehören eine radargestützte Bremsunterstützung, ein Spurhaltewarnsystem, Müdigkeits- und Verkehrszeichenerkennung sowie erstmals in einem Suzuki-Modell ein Toter-Winkel-Warnsystem sowie ein Ausparkassistent.

Mit Tradition ins neue Jahr

Eine gute Gelegenheit, die Suzuki-Modellpalette kennenzulernen, besteht am Samstag, 19. Januar. Dann lädt das Autohaus zum traditionellen Suzuki-Neujahrsbrunch ein. Von 10 bis 16 Uhr dürfen sich die Besucher auf einen gemütlichen Tag im Autohaus und ein Frühstücksbüffet mit traditioneller regionaler Küche sowie jede Menge Informationen aus erster Hand freuen. Anmeldung per Telefon oder E-Mail erbeten (Kontaktdaten siehe unten).

1983 von Volker Wilhelm auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegründet, zog das Unternehmen 1995 auf das heutige, rund 2300 Quadratmeter große Firmengelände um. Seit 2011 führt sein Sohn Harald Wilhelm die Geschäfte in zweiter Generation. Im gleichen Jahr wurde auch ein Markenwechsel vollzogen: Nachdem Daihatsu sich aus dem Europageschäft zurückgezogen hatte, ist Auto Wilhelm seither Vertragshändler von Suzuki, betreut aber nach wie vor Daihatsu-Kunden in den Bereichen Service und Ersatzteile.

image

In der Werkstatt sind Kundenfahrzeuge aller Marken in den besten Händen. Foto: Oliver Morguet

Leistungsfähige Service-Werkstatt

In der gut ausgestatteten Werkstatt sind neben Fahrzeugen von Suzuki und Daihatsu auch alle anderen Marken in den besten Händen. Das Leistungsspektrum reicht von Wartungsarbeiten und Inspektionen über Reparaturen aller Art bis zur Unfallinstandsetzung. Ein Klimaanlagenservice für alle gängigen Kältemittel, ein Reifenservice inklusive Einlagerung und Radwäsche, Glasservice, TÜV und AU im Hause sowie elektronische Achsvermessung machen den Rundumservice komplett. Seit dem vergangenen Jahr verfügt das Autohaus auch über eine Direktannahme.

Aktuell beschäftigt das Autohaus Wilhelm neun Mitarbeiter, darunter auch zwei Ausbildende, einer im technisch-gewerblichen und einer im kaufmännischen Bereich. Inhaber und Geschäftsführer Harald Wilhelm ist Kfz-Meister. Die Ausbildung genießt bei dem Familienunternehmen einen hohen Stellenwert. Schon mehr als 20 junge Menschen haben hier einen Beruf des Kfz-Gewerbes erlernt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr (Service von 8 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr), Samstag von 8.30 bis 13 Uhr.

Kontakt:
Auto Wilhelm GmbH, Ludweilerstraße 61-63, 66333 Völklingen-Geislautern, Telefon (06898) 294775, Fax (06898) 27192
E-Mail: info@AutoWilhelmGmbH.de
Internet: www.AutoWilhelmGmbH.de

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Das sind Miss und Mister Saarland 2019

image

Miss und Mister Saarland 2019 sind gewählt. Foto: BeckerBredel | Fotomontage.

Miriam Cisse aus Neunkirchen und Jan Petry aus Saarbrücken sind Miss und Mister Saarland 2019. Die beiden setzten sich am Samstagnachmittag (12. Januar) vor hunderten Zuschauern in der Europa-Galerie in Saarbrücken gegen die Konkurrenz durch.

Nach mehreren Durchgängen, in denen sich die Frauen und Männer in verschiedenen Outfits wie Abendkleidung und Sportbekleidung präsentierten, entschied sich die Jury aus Miss Germany, Anahita Rehbein, Center-Managerin Katharina Reiser und den amtierenden Miss und Mister Saarland, Michelle Molitor und Asad Umar, für Miriam und Jan.

Die 22-jährige Studentin wird das Saarland bei der Miss Germany-Wahl Ende Februar im Europa-Park in Rust repräsentieren.

image

Miriam Cisse aus Neunkirchen ist Miss Saarland 2019. Foto: Andreas Noll/SOL.DE.

Die Wahl zum Mister Germany 2019 findet Ende des Jahres statt.

image

Jan Petry aus Saarbrücken ist Mister Saarland 2019. Foto: Andreas Noll/SOL.DE.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Grau und feucht: So wird das Wetter im Saarland in den nächsten Tagen

image

Die Wettervorhersage für die nächsten Tage verheißt nichts Gutes. Symbolfoto: Britta Pedersen/dpa-Bildfunk.

Mild, feucht und grau - so werden die kommenden Tage an der Saar. Der Sonntag startet nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) im Saarland mit Wolken und Niederschlägen. Es werde mild, die Höchsttemperaturen liegen zwischen 6 und 11 Grad. Der Himmel bleibe auch in der Nacht zum Montag bedeckt. Es regnet. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 5 und 1 Grad.

Am Montag regnet es nachmittags, wie der DWD weiter mitteilte. In hohen Lagen falle Schneeregen. Tagsüber ist es bewölkt. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 2 und 5 Grad. Mäßiger Wind weht aus Nordwest.

In der Nacht zum Dienstag bleibe es stark bewölkt. Zeitweise fällt Regen oder Schneeregen. In höheren Lagen drohe Schnee, es könne glatt werden. Die tiefsten Temperaturen liegen zwischen 1 und minus 2 Grad.

Am Dienstag ist es stark bewölkt. Zeitweise regnet es leicht, im Bergland gibt es Schnee oder Schneeregen. Die Höchstwerte liegen zwischen 0 Grad im Bergland und 6 Grad in der Ebene.

In der Nacht zum Mittwoch wird es dem DWD zufolge weiter stark bewölkt sein. Gelegentlich regnet es, im Bergland fällt anfangs noch Schnee.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein