Faasendkichelcher wie man sie im Saarland nennt, heißen anderswo Krapfen oder Berliner. Foto: Matthias Würfl